Anflug auf El Alto (und dahinter La Paz) in der Abenddämmerung

Kultur und Abenteuer in La Paz

La Paz bot in wenigen Tagen einiges an Kultur und Abenteuer. Wir haben den Karneval in Oruro besucht, die riesige Stadt entdeckt und auf dem Bike die Death Road bezwungen.
44 mal gelesen0
  • our big trip
    Gepostet am 12. März
    El Tatio Geysiere

    Von San Pedro de Atacama (Chile) durch den Regen und die Salar nach Uyuni (Bolivien)

    Wegen viel Regen haben wir in San Pedro de Atacama nicht viel machen können und sind rasch weiter nach Bolivien gezogen. Nach einer dreitägigen Tour über die Andenpässe sind wir in der Salzwüste von Uyuni und somit in Bolivien angekommen.
    46 mal gelesen1
  • our big trip
    Gepostet am 05. Februar
    Bilderbuch-Ansicht in den Weiten der Quebrada de las Conchas

    Skurrile Landschaften in Argentiniens Norden

    Während sechs Tagen haben wir den Norden Argentiniens und die Gegend um Salta erkundet. Zuerst per Mietwagen, dann mit einer geführten Tour - beides absolut empfehlenswert. Eine atemberaubende Landschaft wechselt sich mit der nächsten ab und wir kamen aus dem Staunen kaum heraus.
    81 mal gelesen1
  • our big trip
    Gepostet am 29. Januar
    Unterwegs zur Laguna Torre (vom Nebel verdeckter Cerro Torre)

    Wandern & Spazieren im Los Glacieres National Park

    El Chalten ist nicht umsonst ein Paradies für Wander- und Kletterfans. Aber auch trotz einer ausgiebigen Wanderung wollten sich die beiden bekannten Bergspitzen Cerro Torre und Cerro Fitz Roy nicht so recht zeigen.
    34 mal gelesen0
  • our big trip
    Gepostet am 31. Dezember
    La Paz - der höchste Regierungssitz der Welt

    La Paz - der höchste Regierungssitz der Welt

    Vom Tiwanaku-Tempel über Mountainbiking auf der Todesstraße bis zum Cholita-Wrestling. In La Paz und Umgebung gibt es einiges zu entdecken!
    94 mal gelesen1
  • lamas-reisen
    Gepostet am 01. Dezember
    ab 12.11.: Klammeraffe Pto Maldonado und Rauswurf

    ab 12.11.: Klammeraffe Pto Maldonado und Rauswurf

    die 737 hebt pünktlich um kurz vor 15 uhr ab. sie dreht ihre schleife über dem pazifik und nimmt schließlich kurs gen osten richtung anden-kette. ich habe einen fensterplatz und bin mir beim blick auf den in der nachmittagssonne schillernden pazifikteppich nicht sicher, ob und unter welchen umständen ich ihn wieder sehe. freiwillig oder wieder dem abenteuer vespa geschuldet?
    173 mal gelesen0
  • 2017 VespamerikasuR 2019
    Gepostet am 15. November
    La laguna Humantay - Wandertour am letzten Tag

    La laguna Humantay - Wandertour am letzten Tag

    Zum Abschluss meiner Andentour habe ich mich nochmal sportlich betätigt und bin einen Berg hochgestiegen. Das Ziel: Der See Humantay auf 4200 Metern Höhe. 3 Kilometer Fußmarsch vom Parkplatz aus, bei einem Höhenunterschied von 300 Metern der zu überwinden war.
    100 mal gelesen1
  • viajeperu
    Gepostet am 05. März
    La ciudad blanca - Tag 1 in Arequipa

    La ciudad blanca - Tag 1 in Arequipa

    Begonnen hat unsere Tour in Arequipa, nach fast 18 Stunden ermüdender Fahrt im Bus! Arequipa ist im Vergleich zu Lima eine sehr kleine und ruhige Stadt, wo man die wichtigsten Gebäude und Orte alle zu Fuß erreichen kann. Wir besuchten einen Markt, die Plaza de Armas, ein Museum und das Monasterio de Santa Catalina
    18 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 27. Februar
    Weiter geht’s nach Argentinien

    Weiter geht’s nach Argentinien

    Bariloche heißt die Stadt an einem See vor den Anden. Nahe an der Grenze zu Chile. Wir haben uns ein Hostel für 4 Tage gebucht um die Gegend ein wenig zu erkunden. Alex blieb nur 3 Tage, da er zurück nach Chile muss. Wir treffen uns aber im Süden wieder.
    31 mal gelesen2
  • Belljo☺
    Gepostet am 27. Januar