Titikakasee - der höchste schiffbare See der Welt

Titikakasee - der höchste schiffbare See der Welt

Von Cusco aus sind wir früh um sechs mit dem Bus nach Puno am Titikakasee gefahren. Wir hatten uns für einen Touristenbus entschieden, der unterwegs an einigen interessanten Orten hält, wie z.B. an einer Kirche, einer Ruine, einem Markt, einem Museum und einem hohen Pass, sodass wir uns bei der rund 11-stündigen Fahrt zwischendurch die Beine vertreten konnten. Anfangs wollten wir den Zug für die Strecke nehmen, aber die Fahrt in dem Luxuszug von Belmond, der unterwegs auch ein paar Mal unseren Weg kreuzte, war uns dann doch zu teuer.
19 mal gelesen0
  • Reisefieber - Alltag ade
    Gepostet am 17. Mai
    eine der Islas flotantes mit Fischrestaurant drauf

    Abschied am Titicacasee

    Den Abschied vom wunderschönen und vielfältigen Bolivien verbrachten wir während einigen Tagen am Titikakasee und auf den Inseln der Sonne und des Mondes. Ruhig, erholsam und das Ganze bei herrlichem Wetter - was will man mehr.
    61 mal gelesen0
  • our big trip
    Gepostet am 13. März
    Copacabana

    Von Bolivien nach Peru

    Copacabana und Puno am Titicacasee, Cusco
    73 mal gelesen8
  • miriamandjakob
    Gepostet am 06. März
    Die Vögelein, die Vögelein vom Titicacasee

    Die Vögelein, die Vögelein vom Titicacasee

    Von La Paz aus, dauerte die Busfahrt gerade mal drei Stunden bis zum Titicacasee. Und das auch nur, weil wir mit einer Fähre übersetzen mussten.
    69 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 26. April
    Ausblick vom Mirador

    Tag 42-44 / Copacabana

    10.-12. April 2018 - Von Peru nach Bolivien
    35 mal gelesen2
  • sandfuchs
    Gepostet am 16. April
    Wasserstraße

    Tag 40-42 - Puno

    08.-10. April 2018 In Puno am Titicacasee
    63 mal gelesen2
  • sandfuchs
    Gepostet am 13. April
    El lago Titicaca - Tag 2 in Puno

    El lago Titicaca - Tag 2 in Puno

    Nach einer Reise über Nacht kamen wir in Puno an. Die Stadt am Titicacasee befindet sich auf einer Höhe von fast 4000 Metern. Unsere Tagestour begann mit einem Besuch auf den Uros, den schwimmenden Inseln auf dem Titicacasee. Von den schwimmenden Inseln aus fuhren wir mit einem Boot fast zwei Stunden zu der Insel Taquile mitten auf dem Titicacasee, die mit ihrer Küstenlinie und Natur fast den Inseln des Mittelmeers gleicht.
    22 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 27. Februar
    Tag 110: Puno, Peru

    Tag 110: Puno, Peru

    Von schwimmenden Inseln und ihren grotesken Touri-Touren
    43 mal gelesen5
  • aroundtheworldin18months
    Gepostet am 24. Mai
    Tag 109: Isla del Sol

    Tag 109: Isla del Sol

    Von einer wunderschönen Insel und den unglaublichen Geschichten der Inkas
    50 mal gelesen6
  • aroundtheworldin18months
    Gepostet am 21. Mai
    Tag 108: La Paz

    Tag 108: La Paz

    Vom höchstgelegenen Regierungssitz und größten Markt der Welt
    43 mal gelesen6
  • aroundtheworldin18months
    Gepostet am 18. Mai
    Isla de Sol, Titicacasee

    Bolivien im Schnelldurchlauf

    Sucre, Santa Cruz, La Paz und Municipio Copacabana
    87 mal gelesen3
  • annabereistdiewelt
    Gepostet am 24. April
    Isla del Sol

    Titicacasee

    Letzte Station in Peru und erste Tage in Bolivien
    105 mal gelesen1
  • chicas de viaje
    Gepostet am 03. Dezember