Paracas – die Schmuddelige

Paracas – die Schmuddelige

Nach einem letzten Tag in Cusco, an welchem wir noch ein paar Aussichtspunkte am Stadtrand bestiegen und eine sündhaft teure Inkastätte besichtigt hatten, war es an der Zeit für eine Luftveränderung. Wir haben noch sehr gut gegessen im «Qosqo Beer House» wo wir am Vorabend nach der Taxifahrt schon hereingeschneit waren und der Kellner sich wieder und wieder dafür entschuldigt hatte, dass um 23.00 Uhr (...) die Küche leider schon zu war. Das ist uns übrigens im Unterengadin in der Silvesterwoche um 20.30 Uhr auch schon passiert – einfach ohne dass sich jemand dafür entschuldigt hätte... Grund genug, dieses Lokal gleich am Folgeabend nochmals aufzusuchen und wir wurden nicht enttäuscht und ich zudem sehr überrascht und hervorragend beraten bezüglicher der Biervielfalt, die Peru zu bieten hat.
28 mal gelesen0
  • Lun@ix ontour
    Gepostet am 24. Oktober
    Cusco und Aguas Calientes – der Kulturschock

    Cusco und Aguas Calientes – der Kulturschock

    Es war ja ein wenig zu erwarten gewesen, wie wir aber dann unseren ersten Erkundungsgang durch die «schönste Stadt Südamerikas» begannen, überkam uns schon ein wenig das Alien-Feeling. Spektakulär hatte es ja begonnen. Der Landeanflug auf Cusco ist nichts für Anfänger und als Passagier kann man praktisch die Bäume an den Berghängen auf beiden Seiten zählen. Mit bolivianischer Effizienz war dann aber nicht viel los in der grössten Touristenhochburg in den Anden und die etwas merkwürdigen Wege des Flughafens Cusco (ins Terminal, hinaus aufs Rollfeld, wieder ins Terminal) sind unergründlich.
    58 mal gelesen0
  • Lun@ix ontour
    Gepostet am 20. Oktober
    Der zentrale Plaza de Armas in Cusco.

    Peru - Cusco & Machu Picchu

    Beitrag 3 - Die goldene Stadt, das Inka-Heiligtum Machu Picchu und das Heilige Tal. Gekroent von den Festlichkeiten rund um die Sonnenwende in Cusco.
    92 mal gelesen1
  • chaskipeter
    Gepostet am 13. Juni
    Machu Picchu

    Machu Picchu

    Unser Ausflug zum Machu Picchu war ein ganz schöner Trip. Wir sind morgens ganz früh aufgestanden, sodass wir um 6 Uhr schon an der Bushaltestelle waren.
    29 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 06. Mai
    Auf nach Peru!!

    Auf nach Peru!!

    Vom Titicacasee ging es ca. 12 Stunden mit dem Bus über die Grenze nach Peru. Unser Ziel war die schöne Stadt Cusco.
    22 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 01. Mai
    Blick über Cusco

    Tag 21-24 / Cusco

    20.- 23. März 2018 - Cusco und Inkaruinen
    69 mal gelesen2
  • sandfuchs
    Gepostet am 24. März
    El corazón del Perú - Tag 3-5 von Cusco nach Machu Picchu

    El corazón del Perú - Tag 3-5 von Cusco nach Machu Picchu

    Kaum in Cusco angelangt ging es für uns nach einem dritten Tag fast ausschließlich im Bus an Tag 4 nach Aguas Calientes, auch genannt Machu Picchu Pueblo. Nach einem Tag in den Straßen Aguas Calientes und einem Bad in den Thermalbädern besuchten wir an Tag 5 unserer Reise also schließlich das Herz Perus: Machu Picchu.
    19 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 28. Februar
    Peru (7): CUSCO & SKYLODGE

    Peru (7): CUSCO & SKYLODGE

    Einige der Highlights stehen hier auf dem Plan. Von hier aus geht es ins Heilige Tal.
    84 mal gelesen1
  • weltsam
    Gepostet am 21. Januar
    Machu Picchu

    Machu Picchu

    Über 9000 Stägetritt, ohje!
    61 mal gelesen2
  • ninanesto
    Gepostet am 20. Januar
    Hacienda San Jose

    Peru - Roadtrip von Lima über Arequipa und Cusco zum Titicaca-See

    Von Lima geht es über Paracas nach Huacachina in die Wüste. Anschließend weiter nach Arequipa und zum Colca Canyon. Nach Machu Picchu geht es über Puno und den Titicaca See weiter nach Bolivien.
    153 mal gelesen0
  • rumtreiber
    Gepostet am 08. Dezember
    Der legendäre KM 82 und der Start des Inkatrail

    Machu Picchu - der beschwerliche Weg der Inkas

    Von Cusco starten wir den klassischen Inkatrail und wandern in 4 Tagen nach Machu Picchu.
    82 mal gelesen0
  • rumtreiber
    Gepostet am 04. Dezember