Erstmal draussen hingesetzt, die Sonne schien ja noch ...

Zurueck nach Halifax und Abschied von Jil

Von Sydney ging es dann wieder zurueck nach Halifax, wieder hiess es so weit wie moeglich fahren und dann in der Naehe von Halifax eine Uebernachtungsmoeglichkeit suchen.
5 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 13. Februar
    etwa 7,5 km ging der Rundweg

    Cape Breton (Franey Trail, Sydney)

    Weiter ging's auf dem Cabot Trail. Wir wollten nochmal wandern gehen, Jil hat sich online nach tollen Trails gesucht, die auf unserem weiteren Weg liegen.
    5 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 05. Februar
    Ankunft

    Cape Breton (Meat Cove)

    Unsere naechste Uebernachtung war mal wieder auf einem Campingplatz, diesmal an einem ganz besonderen Ort, mit grandiosem Blick und abenteuerlicher Anfahrt: Meat Cove
    9 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 02. Februar
    Der Atlantik :)

    Cape Breton (Margaree Forks, Cabot Trail, Skyline Trail)

    Nach dem kleinen Abstecher nach Tatamagouche ging es dann endlich nach Cape Breton, einer Halbinsel im Norden von Nova Scotia. Einmal um die Insel rum fuehrt der beruehmte Cabot Trail, einer langen Kuestenstrasse mit grandiosem Ausblick.
    7 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 31. Januar
    was fuer eine Kombi - unser Traum-Arbeitsplatz ;)

    Wolfsville, Scot's Bay, Truro

    Die naechsten zwei Tage hiess es Strecke machen: Hoch Richtung Bay of Fundy und dann rueber nach Cap Breton. Zwei Tage waren eingeplant, Uebernachtung noch offen, wir wollten gucken wie weit wir am ersten Tag kommen und dann am spaeten Nachmittag nach einer Unterkunft gucken.
    9 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 19. Januar
    Noch nicht der Atlantik, aber doch das erste Wasser in Sicht.

    Peggy's Cove und Lunenburg

    Auf zum zweiten Roadtrip, einmal quer durch die Provinz Nova Scotia!
    17 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 20. Dezember
    Ganz anders als die Skyscraper in Toronto

    Montreal

    Nach dem kurzen Stopp in der Hauptstadt ging es nun in die franzoesische Ecke Kanadas, nach Montreal.
    10 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 04. November
    Etwas unterschiedliche Schuhwahl fuer den Flug :)

    Ankunft in Kanada

    Den ersten Fuss auf kanadischen Boden habe ich in Toronto gesetzt. Angekommen am riesigen Flughafen der Millionenstadt hiess es erstmal die Buerokratie der Einreise zu meistern.
    28 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 03. Oktober
    Toronto

    Zusammenfassung der ersten drei (vier) Wochen

    Okay, jetzt komme ich endlich mal dazu was zu schreiben. Wo fange ich an...  Inzwischen bin ich seit fast 4 Wochen in Kanada und die Zeit verging gleichzeitig rasend schnell und super langsam. 
    39 mal gelesen0
  • aufinsabenteuer
    Gepostet am 24. September
    Roadtrip Part XIII - Montreal / Voulez vous coucher avec moi?

    Roadtrip Part XIII - Montreal / Voulez vous coucher avec moi?

    Wir bahnten uns unseren Weg durch den Bundesstaat New York, weiter gen Norden, weiter gen kanadischer Grenze, dem letzten Ziel näher kommend: Montreal! Der letzte große Ritt auf unserem Lastesel Jim-Bob...
    16 mal gelesen0
  • berlin_runaways
    Gepostet am 10. August
    Das Niseko Pizza Staff House mit einem tollen Blick auf Mt Yotei im Hintergrund, hier wohne ich mit 11 meiner Arbeitskollegen

    Das Leben als "Seasonaire"

    Meterweise Schnee, viele neue Freunde und die Zeit vergeht wie im Flug
    220 mal gelesen1
  • Big in Japan
    Gepostet am 19. Januar
    Welcome to Monkey Mia

    Lost in the west

    “Soso, in Western Australia seid ihr also“ lautete die Antwort des 24 Stunden Notfall Fuzis mit einem unüberhörbaren Unterton, der uns zu verstehen gab, dass unsere Lebenserwartung soeben um 5 Jahre geschrumpft ist...
    74 mal gelesen0
  • daysindownunder
    Gepostet am 28. Juni
    Schublade Lebenserfahrung

    Schublade Lebenserfahrung

    "Can we pretend that airplanes in the nicht sky are like shooting stars?" Ja, ich könnte gerade wirklich einen freien Wunsch gebrauchen. Vielleicht auch 10...
    61 mal gelesen1
  • daysindownunder
    Gepostet am 10. Januar
    Täglich um 12 Uhr werden in Newhaven Pelikane mit den Überresten eines anliegenden Fish & Chips Lokals gefüttert. Auch wenn mir die vielen Leute im Hintergrund ein Dorn im Auge sind, war es doch etwas besonderes, Pelikane hautnah zu erleben,

    Inselleben on Philipp Island - Part 1

    Doch am Ende des Tages gibt es immer einen Grund glücklich zu sein. Ich sitze in Australien mit dem Meer vor der Haustür, mit Sand um meine Füße, mit dem Wind im Gesicht. Life is beautiful on Philipp Island...
    109 mal gelesen2
  • daysindownunder
    Gepostet am 09. Januar
    Full Panorama

    Niagara Falls (at night) 25.12.2017

    We enjoyed the beaty of the illuminated Falls untill we were nearly frozen. DEFINITELY WORTH IT
    55 mal gelesen1
  • elb_baeren
    Gepostet am 27. Dezember