Ruta del Fin del Mundo - Feuerland

Ruta del Fin del Mundo - Feuerland

Unser nächstes Ziel war Feuerland. Vorher hatten wir aber noch einige Kilometer vor uns. Wir fuhren von Puerto Natales über die Ruta del Fin del Mundo, was übersetzt Route des Endes der Welt bedeutet, nach Punta Arenas wo wir uns schlau machen wollten was es denn überhaupt auf Feuerland zu sehen gibt.
39 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 16. Februar
    Pucón, eine Stadt am Fuße des Vulkans

    Pucón, eine Stadt am Fuße des Vulkans

    Nachdem ich Santiago verlassen habe ging es mit dem Bus 11 Stunden Richtung Süden. Mein Ziel hieß Pucón und ist ein kleiner Urlaubsort. Er liegt direkt unterhalb des Aktivsten Vulkans Südamerikas. Hier gibt es aber noch viel mehr zu sehen und zu tun.
    48 mal gelesen2
  • Belljo☺
    Gepostet am 14. Januar
    Vulkan Villarrica

    Vulkan Villarrica

    Villarrica ist der Aktivste Vulkan in ganz Südamerika, ca 2800m hoch! Man sieht den Rauch von unten Aufsteigen. Der Vulkan ist nicht verschlossen, sodass man wenn man Glück hat, flüssige Lava sehen kann.
    40 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 12. Januar
    Pompeji - die verschüttete Stadt

    Pompeji - die verschüttete Stadt

    Auch nach Pompeji machten wir einen Tagesausflug von Neapel aus, um uns diese riiiiiiesige Ausgrabung anzusehen. Glücklicherweise ist im November schon Nebensaison, sodass es wirklich nicht voll war und wir ohne Probleme einen kostenlosen Parkplatz fanden, da die teuren italienischen Eintrittsgelder einen wirklich tief in den Geldbeutel greifen lassen.
    9 mal gelesen0
  • In 6 Monaten durch Europa auf 6m²
    Gepostet am 19. November
    San Pedro de Atacama - Tag 3

    San Pedro de Atacama - Tag 3

    Ziel des heutigen Tages war der Volcano Lascar, dessen Gipfel rd. 5600m über dem Meeresspiegel liegt. Unser Startort San Pedro de Atacama liegt bei rd. 2400m. Es galt also 3200m Höhe zu überwinden. Um 4:00 Uhr klingelt....
    53 mal gelesen1
  • Chasing Wind & Waves
    Gepostet am 14. November
    Pech und Schwefel

    Pech und Schwefel

    Aus der Erde qualmt und brodelt es! Die Landschaft erwacht zum Leben und erzeugt ....
    44 mal gelesen0
  • newzflash
    Gepostet am 09. September
    Gute Aussicht

    Endlich Auckland!

    Es ist so weit: Nach 1,5 Wochen harter Strapazen, anstrengender Reisen und gefährlichen Expeditionen im Großstadt-Dschungel ...
    64 mal gelesen0
  • newzflash
    Gepostet am 27. August
    Herr der Ringe lässt grüßen

    Herr der Ringe lässt grüßen

    Am Sonntag haben wir eine der Hauptattraktionen und „must-do´s“ von Neuseeland gemacht, das Tongariro-crossing. Für alle die Herr der Ringe kennen, wir sind durch Mordor bzw fast bis auf den Schicksalsberg geklettert, für alle anderen, wir sind durch eine wunderschöne Vulkanlandschaft und fast bis auf einen Vulkan hoch.
    95 mal gelesen2
  • Belljo☺
    Gepostet am 08. März
    Blick aufs Nebelmeer und vom Vulkanausbruch zerstörte Bäume

    Vulkanbesteigung und Wildwasser-Rafting

    Zurück in der Sonne folgten gleich zwei unvergessliche Highlights.
    99 mal gelesen1
  • chicas de viaje
    Gepostet am 28. Februar
    Der farbenfrohe Champagne Pool im Wai-o-Tapu

    Heiß, bunt und stinkend

    Ein wunderschöner Tag zwischen heissen Quellen und bunten Steinen
    90 mal gelesen6
  • silvisabenteuer
    Gepostet am 03. Februar
    Wir vor dem Lake Tarawera und dem Mount Tarawera am Horizont

    Erster Tag im faszinierenden Vulkangebiet

    Verfaulte Eier in der Nase und heisses Wasser an den Fuessen
    72 mal gelesen6
  • silvisabenteuer
    Gepostet am 01. Februar