Aussicht über Sucre

Kultur-Tage in Sucre

Wir haben in Sucre die bolivianische Kultur näher kennengerlent - durch Museum, Musik, Märkte und einen tollen Kochkurs mit - natürlich - Kartoffelgericht.
30 mal gelesen0
  • our big trip
    Gepostet am 13. Februar
    Nationalhistorisches Museum in Mexico City

    15 Stunden Mexico City

    Ein Schnelldurchgang entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Mexico-Citys
    45 mal gelesen2
  • lamas-reisen
    Gepostet am 03. Februar
    Skytower im Auckland City Center

    Citytrip Auckland

    Wir machen auf dem Weg von der Südsee nach Argentinien einen Stop in Auckland und richten uns ganz nach den Flugpreisen, weshalb wir fünf Tage in der Stadt bleiben und einige Ecken erkunden.
    57 mal gelesen0
  • our big trip
    Gepostet am 28. November
    Alles ein bisschen ungezähmter - Die Wild Coast von Südafrika

    Alles ein bisschen ungezähmter - Die Wild Coast von Südafrika

    Lang, lang ists her, seitdem ich mich das letzte Mal gemeldet habe! Nun kommt als Entschädigung allerdings ein extra langer Bericht über unsere Tour entlang der Wild Coast!
    46 mal gelesen0
  • La tortue verte
    Gepostet am 16. September
    Wunderschöner Tulpengarten

    Kurztrip nach Zürich

    Ein kleiner Ausflug in die große Stadt
    9 mal gelesen0
  • computerlyrik
    Gepostet am 22. April
    Las ruinas de Pachacamac - ein Heiligtum der Inka

    Las ruinas de Pachacamac - ein Heiligtum der Inka

    In ganz Peru gibt es zahlreiche Ruinen, die aus der Zeit der Inka stammen. Eine dieser Ruinen befindet sich in Pachacámac. Hier erstrecken sich auf einer großen Fläche ehemalige Tempel-, Verwaltungs- und Wohnstätten. Über allen Gebäuden thront auf der Spitze des Hügels der Templo del Sol.
    18 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 02. Dezember
    Pompeji - die verschüttete Stadt

    Pompeji - die verschüttete Stadt

    Auch nach Pompeji machten wir einen Tagesausflug von Neapel aus, um uns diese riiiiiiesige Ausgrabung anzusehen. Glücklicherweise ist im November schon Nebensaison, sodass es wirklich nicht voll war und wir ohne Probleme einen kostenlosen Parkplatz fanden, da die teuren italienischen Eintrittsgelder einen wirklich tief in den Geldbeutel greifen lassen.
    22 mal gelesen0
  • In 6 Monaten durch Europa auf 6m²
    Gepostet am 19. November