baltic-serenade

von Germering zum Peipussee

Tag 16: Sonne, Sonne, Sonne und schön warm :)

Heute Morgen sind wir nicht vom Regen oder Wind geweckt worden, sondern von Sonne und Wärme.Nach ein...

Tag 15: Lang überfälliges Wiedersehen

Nach einer sehr ruhigen Nacht, sind wir zeitig um 9:30 Uhr gestartet. Über 800 km lagen vor uns. Uns...

Tag 14: Stürmisches Ende

Leider sind wir heute Morgen von einem Sturm geweckt worden. Die Windböen waren zwischenzeitlich so ...

Tag 13: Ein nützlicher Tag

Heute waren wir einkaufen, haben ein bisschen Wäsche gewaschen, relaxed und abends lecker Burger geg...

Tag 12: Süßes Nichtstun...

oder wie die Italiener sagen „Il dolce farniente“ … ;)

Tag 11: Weiter Richtung Russische Grenze - dem Peipusee ganz nah

Nachdem unsere Nachbarn heute schon um neun aufgebrochen sind und zuvor bereits etwas lauter ihren C...

Tag 10: Oh Wetter, du liebes Wetter

Heute Morgen hat es immer wieder geregnet. Unsere Motivation mit dem Wecker aufzustehen hielt sich d...

Tag 9: eine schlammige Angelegenheit

Auf unserem Weg zum Peipusee haben wir lange überlegt, ob wir die Hauptstädte der Baltischen Staaten...

Tag 8 : unverhofft kommt oft...

Von unserem Nachtlager haben wir uns weiter in südlicher Richtung, an Riga vorbei auf den Weg zur Te...

Tag 7: Tag der Superlativen

Schweren Herzens haben wir uns heute von Rūgumi verabschiedet. Ursprünglich hatte wir uns gestern Ab...

Tag 6: Auf der Suche nach dem Fisch

Heute haben wir ausgeschlafen und entspannt gefrühstückt. Hat schon was, wenn man schon eine Nacht s...

Hier fühlen wir uns wohl :)

Heute war es eine sehr kühle Nacht, aber wir haben trotzdem gut geschlafen. Wahrscheinlich wars das ...