Homestay?!

Homestay?!

Heute durften wir wieder einmal eine Grenze überqueren. Es dauerte eine Ewigkeit, bis wir den Ausreisestempel von Kambodscha erhielten.....
28 mal gelesen0
  • Monis kleine Worldtour
    Gepostet am 12. Februar
    Wir beide oben auf dem Maintower

    Noch knapp 3 Wochen

    Da steht es. Schwarz auf weiß. Uns bleiben nur noch weniger als 3 Wochen in Deutschland. In Europa. Es ist ein komisches Gefühl, jetzt schon. Am besten lässt es sich wahrscheinlich als "Vorfreude auf etwas, was man noch nicht so richtig realisiert" beschreiben...
    103 mal gelesen3
  • frajo-ontour
    Gepostet am 31. Januar
    Die ersten Vorbereitungen

    Die ersten Vorbereitungen

    Den Traum, nach Süd-Ost-Asien fahren zu wollen haben wir beide schon etwas länger. Franzi hat schon viel von der Welt gesehen und war unter anderem auch schon in dieser Region, genauer gesagt 2013 bei Phuket in Thailand. Das hat ihr anscheinend aber nicht ausgereicht....
    279 mal gelesen4
  • frajo-ontour
    Gepostet am 07. Januar
    Aufregende Busfahrt zum Grenzübergang

    Aufregende Busfahrt zum Grenzübergang

    Da das Wetter für die kommenden Tage immernoch regnerisch gemeldet war, beschlossen wir die Insel Phu Quoc doch lieber auszulassen und direkt weiter nach Kambodscha zu reisen.
    40 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 19. November
    Floating markets in Can tho

    Floating markets in Can tho

    Bevor es weiter Richtung Kambodscha ging, machten wir noch einen kleinen Zwischenstopp in Can tho. Dort gibt es auf dem Mekong einen schwimmenden Markt auf dem Wasser.
    37 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 15. November
    Ein Besuch in Ho-Chi-Minh-City

    Ein Besuch in Ho-Chi-Minh-City

    Endlich wieder raus aus dem Regen… dafür rein in die Stadt! In Ho-Chi-Minh-City, auch bekannt unter dem Namen Saigon verbrachten wir einen Tag.
    51 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 11. November
    Hoi An mit zwei Gesichtern

    Hoi An mit zwei Gesichtern

    Eigentlich hätte dies ein toller Artikel mit superschönen Fotos werden sollen. Hoi An ist eine absolute Traumstadt, eigentlich genau so wie Jonas und ich es lieben mit einer gemütlichen Altstadt, viele kleinen Cafés und Restaurants direkt am Fluss und überall hängen bunte Laternen. Besonders abends ist der reizende Charm der Stadt zu spüren. Genau so hatte ich mir das vorgestellt, doch es kam alles anders.
    58 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 11. November