Open minded hin oder her

Open minded hin oder her

Das war der erste Moment auf meiner Reise, in dem mir bewusst wurde, dass Veränderungen Zeit brauchen und man selbst als dahergelaufener Backpacker an einem gewissen Punkt akzeptieren muss, dass bestimmte Brücken bisher noch nicht geschlagen wurden...
43 mal gelesen0
  • daysindownunder
    Gepostet am 19. April
    Der Kaktusgarten auf dem Dach des Flughafens

    Und das nächste Land ist... ?!

    Wir hatten anfangs leichte Bedenken, dass wir es noch pünktlich zu unserem Gate schaffen, doch die Schlange bewegte sich irgendwann recht zügig, sodass wir schnell durch die Immigration durch waren, also offiziell aus Vietnam ausgereist waren...
    32 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 09. April
    Wir beide vor dem Panorama von HCMC

    Sightseeing in Saigon

    Den Anfang des Tages gestalteten wir zunächst als normales Sightseeing-Tag. Als erstes ging es in das Kriegsmuseum. Vor dem Gebäude steht eine Ansammlung von amerikanischem Kriegsgerät wie Fliegern oder Panzern, die im Vietnamkrieg in die Hände der Vietnamesen geraten waren. Das Museum behandelt sowohl den Unabhängigkeitskrieg (1946-1954), als auch den Vietnamkrieg gegen die USA in den Jahren 1955-1975...
    30 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 05. April
    Blick durch die Pflanzen auf dem Stand, wo Franzi auf einer Liege liegt

    Ein kleines Russland mitten in Vietnam

    Eine weitere Nachtfahrt in einem Sleeper später standen wir um 4:45 Uhr morgens zwischen den Hochhäusern Nha Trangs. Mehr als eine Stunde zu früh und noch im Halbschlaf. Dank Google Maps wussten wir schnell, wo wir uns genau befanden und machten uns auf den Weg zu unserem Hotel. Als wir los gingen war noch kaum Verkehr auf den Straßen, aber als die Uhr auf 5 Uhr umschlug konnte man beobachten, wie die Stadt gemächlich aufwachte...
    31 mal gelesen2
  • frajo-ontour
    Gepostet am 04. April
    Die Aussicht von der Spitze des Hai Van Passes

    Von Hanoi über Hué nach Hoi An

    Erst waren wir uns unsicher, ob wir damit auch gemeint waren, denn Hué ist zwar in die Richtung von Hoi An, aber dennoch noch ein ganzes Stück weiter nördlich. Wir entschlossen uns dazu, einfach mal mitzulaufen. Es ging also zwei Mal um die Ecke, doch auch da war kein Bus zu sehen. Vergewissert, dass wir auch richtig sind und der Bus auch in Hué hält, warteten wir mal wieder. Wir warteten und warteten, aber kein Bus kam...
    29 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 30. März
    Wir beide oben auf dem "titop mountain" mit Limestone Felsen im Hintergrund

    Ha Long Bay

    Unser Trip zur Ha Long Bay startete früh morgens mit einem Weckerklingeln. Doch als wir uns fertig gemacht und gefrühstückt hatten war das schon fast wieder vergessen und wir warteten nur noch ein paar Minuten bis unser Tourguide Binh durch die Hoteltüre kam und uns nach einer kurzen Vorstellung zum Bus mitnahm...
    53 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 24. März
    Qhy Nhon

    Von Quy Non nach Dalat

    Zwischenstopp. Nicht jede Strecke in Vietnam lässt sich Non-Stop und in wenigen Stunden bewältigen.
    19 mal gelesen1
  • jeck_op_jueck
    Gepostet am 23. März
    Unsere Erdbershakes, im Hintergrund der See

    Hanoi = Reizüberflutung

    Hanoi ist chaotisch und stinkt, ist laut und dreckig. Vieles davon hat mit dem Verkehr zu tun, der hier noch viel mehr als überall sonst auf der Welt das Stadtbild prägt. Wir dachten wir sind durch Thailand und Laos jetzt schon einiges gewohnt, aber das hier ist nochmal eine Kategorie für sich. Es gibt keine Verkehrsregeln, keine Ampeln, geschweige denn eine angemessene Straßenbeschilderung. Jeder fährt wie er will...
    39 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 20. März
    Logo des Kriegsmueseums mit Kriegsschützen und vietnamesischer Flagse

    Die Schattenseiten an Asien..

    Über Nacht hat Jonas jedoch etwas entwickelt, dass uns am nächsten Morgen ein wenig zum Verhängnis wurde...
    41 mal gelesen2
  • frajo-ontour
    Gepostet am 17. März
    Mekong Delta - Kokosnüsse und gegrillte Ratten

    Mekong Delta - Kokosnüsse und gegrillte Ratten

    Von Ho Chi Minh aus buchen wir einen zweitägigen Trip in das Mekong Delta.
    21 mal gelesen1
  • jeck_op_jueck
    Gepostet am 15. März
    Ho Chi Minh City (Saigon)

    Ho Chi Minh City (Saigon)

    Nach dem hübschen sonnigen Dalat geht es weiter in die nächste Großstadt: Ho Chi Minh City.
    12 mal gelesen1
  • jeck_op_jueck
    Gepostet am 15. März
    Wir beide sitzen Hand in Hand vor dem Sonnenuntergang

    Ein Grenzposten über den Wolken

    Kaum hatten wir fertig gefrühstückt stand auch schon ein Tuk Tuk vor dem Hostel und wir stiegen ein, unsere Rucksäcke mal wieder einfach aufs Dach. Das Tuk Tuk war mit uns voll und hing hinten schon ein wenig durch. Es dauerte nicht lange, bis wir feststellten, dass wir weiter in die Stadt hinein fahren und nicht zum Minivan-Busbahnhof...
    49 mal gelesen2
  • frajo-ontour
    Gepostet am 15. März
    Jonas vor der Ausreise aus Thailand

    Grenzübertritt nach Laos

    Die Ausreise aus Thailand gestaltete sich dann recht einfach. Ohne groß anzustehen konnten wir zum Schalter und der Ausreisestempel wurde uns beiden direkt in den Reisepass gestempelt. Hinter dem Gebäude mussten wir uns dann für jeweils 15 Baht (0,39€) ein Busticket kaufen. Dieser Bus brachte uns dann über die 1. Thai-Lao Freundschaftsbrücke über den Mekong....
    60 mal gelesen0
  • frajo-ontour
    Gepostet am 06. März