Woche 15 - La Paz / Bolivien

Woche 15 - La Paz / Bolivien

Wegen Ferien kein Text mehr :-)
28 mal gelesen0
  • stedricgoesworldwide
    Gepostet am 20. Juni
    Anflug auf El Alto (und dahinter La Paz) in der Abenddämmerung

    Kultur und Abenteuer in La Paz

    La Paz bot in wenigen Tagen einiges an Kultur und Abenteuer. Wir haben den Karneval in Oruro besucht, die riesige Stadt entdeckt und auf dem Bike die Death Road bezwungen.
    44 mal gelesen0
  • our big trip
    Gepostet am 12. März
    La Paz - der höchste Regierungssitz der Welt

    La Paz - der höchste Regierungssitz der Welt

    Vom Tiwanaku-Tempel über Mountainbiking auf der Todesstraße bis zum Cholita-Wrestling. In La Paz und Umgebung gibt es einiges zu entdecken!
    95 mal gelesen1
  • lamas-reisen
    Gepostet am 01. Dezember
    Yungas - die Gefährliche

    Yungas - die Gefährliche

    Die Yungas-Strasse ist ca. 80 Kilometer lang und führt von La Paz in die Region Yungas. In den Jahren 1931 bis 1936 gebaut, gilt die Yungas-Straße, die bis im Dezember 2007 als zweispurige Straße geöffnet war, als gefährlichste Straße der Welt und trägt den Beinamen Todesstraße «Camino de la Muerte». Bis 2007 sollen jährlich zwischen 200 und 300 Reisende auf dieser Strecke ihr Leben gelassen haben. Seit 2007 existiert eine moderne, zweispurige Verbindung zwischen La Paz und Coroico und die alte Yungas-Strasse wird nun primär für touristische Zwecke genutzt. So kann man sie zum Beispiel mit dem Mountainbike hinunterbrettern. Was unsere Mütter im Vorfeld nicht unbedingt wissen mussten: genau das haben wir getan.
    91 mal gelesen0
  • Lun@ix ontour
    Gepostet am 16. Oktober
    La Paz – die Kantige

    La Paz – die Kantige

    Die Reise von Uyuni nach La Paz verlief mit schier unglaublicher Effizienz. Der kleine Provinzflughafen von Uyuni, der täglich genau vier Flüge abfertigt, schlägt in dieser Hinsicht fast alles. Dies auch in Bezug auf die Sicherheitskontrolle, die tja, sagen wir mal eher pragmatisch verlief :-). Der rund 45minütige Flug nach La Paz gab mir sogleich die Gelegenheit, etwas Blog zu schreiben, da man in bolivianischen Flugzeugen wesentlich mehr Sitzabstand geniesst als in Europa, wo ja das Aufklappen eines Laptops schon fast ein Ding der Unmöglichkeit ist.
    79 mal gelesen1
  • Lun@ix ontour
    Gepostet am 14. Oktober
    La Paz

    La Paz

    Nachdem wir wieder heile und einigermaßen wohlbehalten in Uyuni angekommen sind, haben wir beschlossen auf eine zehnstündige Busfahrt nach La Paz zu verzichten und stattdessen mit dem Flugzeug nur eine Stunde zu fliegen.
    23 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 26. April
    La Paz

    Tag 44 - 46 / La Paz

    Donnerstag, 12.04. - 14.04.2018
    71 mal gelesen2
  • sandfuchs
    Gepostet am 19. April
    Sonnentanken auf der Isla del Sol

    Bolivien - Abstecher nach La Paz und Uyuni

    In unserem Kurztrip nach Bolivien stürzen wir uns wagemutig die Death Road hinunter und verbringen ein paar Tage in der Salzwüste.
    115 mal gelesen0
  • rumtreiber
    Gepostet am 19. Dezember
    La Paz

    La Paz

    Obwohl wir keinen guten Start hatten - wir mögen diese chaotische, bunte, laute und doch liebenswerte Stadt La Paz. Freitag Abend um 20:30 geht es mit dem Nachtbus von Uyuni nach La Paz. Wiedermal liegen gute 9h Busfahrt vor uns. Busse sind in Südamerika äußerst komfortabel, so dass man die Sitze annähernd in die Horizontale bringen kann. Morgens um 5:30 erreichen wir La Paz und gehen müde....
    50 mal gelesen1
  • Chasing Wind & Waves
    Gepostet am 20. November
    Salar de Uyuni - Tag 2

    Salar de Uyuni - Tag 2

    Wir wollen eine Tagestour buchen und diese noch am gleichen Tag antreten. Daher ist der Plan stramm: Aufstehen um 6:00, Agenturen abklappern für Tour ab 7:00, dann Tour antreten. Spontan wird uns eine 2-Tagestour angeboten. Das finden wir eigentlich noch besser....
    53 mal gelesen1
  • Chasing Wind & Waves
    Gepostet am 18. November