maikääl-is-back

Geschichten und Philosophien

Schlüsselstellen

In den letzten Wochen war ich very busy und meine Muse ist in Quarantäne, so dass mir kein passendes...

Der Schneepflug in Ekstase

Die Klimaerwärmung macht Pause und Frau Holle hat in den letzten Tagen ohne Unterbruch gearbeitet. D...

Der Säbelzahntiger auf dem Katzenklo

Don’t even think about it – ist der Titel des Buches, das ich neulich gebodigt habe. Mister George e...

Königliche Wonne und andere Marotten

Da erzählt der alternde Professor seinem Schützling die Geschichte seiner verstorbenen Frau, die im ...

Meditieren im Güllentank

Es ist November. Die Saison mit Steinen, Staub und Gymnasiasten ist vorbei. Der Rücken schmerzt, die...

Vom Verfall der Illusion

Ich misstraue meinem Gehirn. Offenbar ist es Meister darin, Dinge passend zu machen, die es nicht si...

Wenn der Spinner im Rucksack lacht

Ich fand ein Stück Kultur verborgen in den schönsten Herbstfarben im Engadin. Im Garten Il Parkin mi...

Kochkurs und Wintergefühle

Die Äste des Vogelbeerbaumes in unserem Garten biegen sich unter dem Gewicht der roten Beeren und vo...

Mit grauen Stiefeln über rosarote Treppen

Ich lief die vom Regen glänzende Treppe hinauf und Erinnerungsfetzen zogen durch meinen Kopf wie der...

Mit Schmetterlingen und Jasskarten in den Ferien

Ich schreibe nicht, weil ich von anderen dazu aufgefordert werde - ausser von meiner Schwiegermutter...

Straffe Muskeln und hohe Mauern

Nach einem langen Zölibat der kulturellen Enthaltsamkeit haben wir zu zweit kürzlich eine Ballettper...

Je ne regrette rien

Menschen lieben Geschichten. Das habe ich wieder einmal gemerkt, als ich letzte Woche Kindern eine S...