rocking-cuxi-on-tour

In 124 Tagen um die Welt

Der schöne Abschluss: Madeira

Die letzten beiden Ziele meiner Weltreise waren die Kanaren mit dem spanischen Tenerif...

Bordleben kurz vor Ende der Reise

Seit Kapstadt ist die QE nun auf der letzten Etappe der langen Weltreise. Es werde...

Kap Verde – bunte Farben und viel Schönes, aber auch viel Schatten

Es wird getanzt, wann immer es passt Im Gegensatz zu den Kanaren und Madeira sind die K...

Namibia – Wüsten, Sand und Meer und ein wenig deutsch

Mit Namibia habe ich immer sofort Wüste und große Sanddünen assoziiert, aber auch, das...

Traumhaftes Kapstadt

Cape Town gehört zweifellos zu den schönsten Städten dieser Welt, aber dieses Mal wurd...

Ostern mit Easter Bunnies und großen Tieren

Ostern auf See und dann in Port Elizabeth, Südafrika, war mal eine ganz andere Art, Os...

Mauritius und Réunion – die beiden Schönen im Indischen Ozean

Über Mauritius sagte Marc Twain: „Mauritius was created before paradise came into bein...

Klein, aber fein: Die Seychellen

Schon das Einlaufen in Port Victoria zeigte die Schönheit dieses kleinen Inselparadies...

High Risk Area

Dieser Blog-Beitrag ist nun einmal ganz anders, bezieht sich nicht auf das, was ich ge...

Die kleine Insel Penang

Diese junge Frau war meine erste Begegnung auf der Insel Penang, und ich war wirkl...

Kuala Lumpur, Malaysia, mit den Petronas Towers

Die letzte der großen Städte an der asiatischen Küste auf meiner Liste wurde eine groß...

Meine Eindrücke von Singapur

Nach dem quirligen Hongkong erschien mir Singapur eher als die super moderne, futurist...