Gulf Air

Wo Flieger geboren werden

Boeing war heute unser Hauptthema. Vormittags gingen wir los per Uber. Leider hatte uns unser Fahrer jedoch beim falschen Museum abgeladen. Dies hatten wir jedoch erst gemerkt, als er schon wieder weg gefahren war. So hiess es dann 3 km zu Fuss zum Future of Flight.
20 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 01. November
    Der Waterfall Garden

    Ruhige Metropole

    Unseren zweit letzten Tag in Seattle haben wir gemütlich gestaltet, da wir am Vortag schon mehr erkundet hatten als erwartet. Begonnen haben wir in Chinatown. So richtiges Asien-Feeling kam hier nicht auf, aber eine schöne Gegend mit viel Street-Art.
    24 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 31. Oktober
    Die Space Needle

    Weltraum Nadel

    Gestern hiess es von Ilwaco Abschied nehmen und auf zu unserem letzten Stopp. Zuerst aber, haben wir noch beim Cape Disappointment Halt gemacht. Gesucht haben wir den Leuchtturm, von welchem man einen tollen Blick auf den Ozean haben soll. Unser Weg ging über Stock und Stein, quer durch den Wald und durch matschige Trampelpfade.
    25 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 30. Oktober
    Die Golden Gate Bridge

    Roadtrip mit Meerblick

    Auf der Zwischenstrecke von San Francisco nach Seattle haben wir 4 Übernachtungen geplant. Heute ist der letzte Abend vor unserem finalem Stopp in den USA.
    42 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 28. Oktober
    Grüne Stadt

    Grüne Stadt

    Unseren letzten ganzen Tag verbrachten wir heute im Grünen. Fast den ganzen Tag liefen wir im Golden Gate Park herum und genossen die Sonne. Besondern gut hat uns der Japanische Teegarten gefallen. Für diesen muss man jedoch nochmals 9$ Eintritt pro Person bezahlen. Unseren Erachtens sein Geld auf jeden Fall wert!
    29 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 24. Oktober
    Käsiger Abend

    Käsiger Abend

    Gestern haben wir einen weiteren Teil der Familie kennen gelernt. Mit der BART Metro fuhren wir zur Walnut Creek Station. Dort trafen wir dann auf Renate. Gemeinsam ging es dann weiter zu Ryan und Mona. Dort warteten auch die beiden mit Chris und dem Hund Teddy auf uns. Herzlich wurden wir empfangen und begrüsst. Wie sehr wir selbst gekochtes Essen vermissen, haben wir an diesem Abend gemerkt.
    23 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 23. Oktober
    Mount Francisco

    Mount Francisco

    Gestern Nachmittag sind wir in San Francisco angekommen. Das erste was uns auffiel: Überall unglaublich steile Strassen. Am Hotel angekommen wollten wir erst mal unser Zimmer beziehen. Wollten wir eigentlich. In das Zimmer eingetreten sahen wir als erstes einen grossen schwarzen Fleck an der Wand. Schimmel! Schnur stracks gingen wir die Treppen wieder runter zum Empfang. Als wir der Dame erklärten, dass wir Schimmel im Zimmer haben und dort nicht bleiben möchten, teilte Sie uns mit, dass leider keine anderen Zimmer mehr frei wären.
    29 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 21. Oktober
    Von 0 auf 30 Grad

    Von 0 auf 30 Grad

    Endlich wieder Wärme. Nach einem kurzen Frühstück haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Quer durch das Death Valley. Eine karge Landschaft, wie man es von einer Wüste erwartet. Kakteen und verdorrte Büsche zeichneten die Landschaft aus.
    45 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 19. Oktober
    Schneeweisse Felsen

    Schneeweisse Felsen

    Gestern hatten wir einen unbeliebten Verfolger. Er hat uns wieder eiskalt erwischt. Der Schnee. Am Morgen dachten wir noch, wir seien ihm entkommen. Doch im Bryce Canyon angekommen merkten wir, dass wir falsch lagen. Schnee, Matsch und Kälte. Trotz allem beeindruckte uns der Anblick sehr.
    21 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 18. Oktober
    Schnee...

    Steinige Pferdehufe

    Wir hatten bereits Sonne, Strand, Stadt, Regen. Und nun auch Schnee! Wer erwartet denn das es am Grand Canyon schneit! Bei tiefen 0.5 Grad sind wir in den Tag gestartet. Wie wir herausgefunden haben der erste Tag mit Schnee in dieser Saison hier.
    38 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 17. Oktober
    Der aufgestaute Colorado River

    Feurige Felsen

    Ab heute sind wir wieder auf Roadtrip! Am Vormittag noch haben wir unseren Nissan Versa abgeholt. Und los ging die lustige Fahrt zum Hoover Dam. Bezahlte Parkplätze befinden sich hier näher als die, die nichts kosten. Wir sind ja in der letzten Zeit so viel gelaufen, dass wir das Geld sparen wollten und der Lauferei treu geblieben sind.
    24 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 16. Oktober
    Unser Hotel, das Excalibur

    The Sin City

    Gestern sind wir in fabulous Las Vegas angekommen. Eine Stadt im Nichts! Riesige Hotels reihen sich aneinander. Nach dem Einchecken wollten wir gleich unser Glück an den Automaten versuchen.
    22 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 15. Oktober
    Dreams come true

    Dreams come true

    Am 12.10. sind wir früh aufgestanden, denn wir hatten etwas besonderes vor. Nach dem ersten Kaffee hiess es zackig fertig machen. Eine 2 stündige Autofahrt später, wir sind voll in die Rushhour gekommen, waren wir dann endlich da! DISNEYLAND!!!!!
    30 mal gelesen1
  • gruess-us
    Gepostet am 14. Oktober
    Where Stars are born

    Where Stars are born

    Heute haben wir den Tag in den Universal Studios verbracht. Früh aufgestanden und mit Uber direkt los. Warteschlangen und Sicherheitskontrollen erwarteten und zu Anfang. Aber nach kurzer Zeit waren wir dann drin. Kauft die Tickets wenn möglich vor dem Besuch, in dieser Schlange wollt Ihr nicht stehen. Sie schien unendlich zu sein.
    28 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 12. Oktober
    Walk of Pain

    Walk of Pain

    Heute Morgen ging es nach dem Kaffee zuerst zum Muscle Beach. Hier haben schon grosse Namen wie Arnold Schwarzenegger trainiert. Leider war so früh nicht viel los, aber hey wir waren da. Danach hiess es Sachen packen und in ein anderes Motel. Näher zu Hollywood.
    26 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 11. Oktober
    Der Sonnenuntergang bei Venice Beach

    Tausend Lichter

    Gestern sind wir nach einer dreistündigen Busfahrt in Los Angeles angekommen. Nachdem wir lecker italienisch zu Abend gegessen hatten, horchten wir schon bald an unseren Kissen. Zuvor aber schauten wir uns noch den Sonnenuntergang am Meer an und genossen auf der Dachterasse ein kühles Bier.
    26 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 10. Oktober
    Das "Eingangsschild"

    San Gaumenschmaus

    Gestern sind wir in San Diego angekommen. Nachdem wir den Mietwagen abgegeben hatten, konnten wir unser Zimmer im Motel beziehen. Danach hiess es die Umgebung erkunden. Einige Blocks später und mit knurrenden Mägen entdeckten wir das Hodad‘s.
    50 mal gelesen3
  • gruess-us
    Gepostet am 08. Oktober
    Wellenbrecher

    Wellenbrecher

    Heute hatten wir ein ganz klares Ziel vor Augen: Relaxen! Ocenside hat einen wunderschönen Strand, welchen wir uns nicht entgehen lassen wollten. Nachdem wir ausgeschlafen und ausgiebig gefrühstückt hatten, packten wir so unsere Strandsachen.
    25 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 06. Oktober
    Blue Angels

    Sandiges Peeling

    Den gestrigen Tag verbrachten wir bis zum frühen Nachmittag im Pima Air & Space Museum in Tucson. Mehrere Hangars voll mit Flugzeugen, meist militärischer Abstammung, standen zum Betrachten zur Verfügung.
    29 mal gelesen2
  • gruess-us
    Gepostet am 06. Oktober