Grün und saftige Wiesen

Zugerberg - der "Hügel"

Wanderung auf den Hausberg von Zug
0 mal gelesen0
  • computerlyrik
    Gepostet am 20. April
    Unterwegs in Richtung Wildspitz

    Unterwegs in Richtung Wildspitz

    Es muss nicht immer der höchste Berg sein
    0 mal gelesen0
  • computerlyrik
    Gepostet am 20. April
    Manuel Antonio

    Manuel Antonio

    Nachtaktivi Dschungeltier, Fultier & schöni Stränd.
    32 mal gelesen1
  • ninanesto
    Gepostet am 03. April
    Parque de Tayrona

    Parque de Tayrona

    Nationalpark Tayrona mit Kokusnuss bewaffneti Affe.
    30 mal gelesen4
  • ninanesto
    Gepostet am 29. März
    Im Norden Patagoniens

    Im Norden Patagoniens

    Kühles Craftbier - heiße Schokolade. Hohe Berge - riesige Seen. In Bariloche suchten wir nach Hinweisen ob Hitler hier tatsächlich gestorben ist. Was wir fanden waren aber hauptsächlich tolle Aussichten und viele unglaublich freundliche Menschen.
    63 mal gelesen1
  • ¡Ja'umina!
    Gepostet am 14. März
    La laguna Humantay - Wandertour am letzten Tag

    La laguna Humantay - Wandertour am letzten Tag

    Zum Abschluss meiner Andentour habe ich mich nochmal sportlich betätigt und bin einen Berg hochgestiegen. Das Ziel: Der See Humantay auf 4200 Metern Höhe. 3 Kilometer Fußmarsch vom Parkplatz aus, bei einem Höhenunterschied von 300 Metern der zu überwinden war.
    18 mal gelesen1
  • viajeperu
    Gepostet am 05. März
    Aussicht aus unserem Camp

    3 Tage im Dschungel

    Wer kann schon von sich behaupten, dass er 3 Tage im Dschungel war? Wir!
    86 mal gelesen3
  • frajo-ontour
    Gepostet am 28. Februar
    Quito - Ecuador

    Quito - Ecuador

    Familie Zuñíga, Schoggi & min Erzfeind : ÄQUATOR!!
    53 mal gelesen2
  • ninanesto
    Gepostet am 18. Februar
    Torres del Paine National Park

    Torres del Paine National Park

    Es ging wieder zurück nach Chile. Dort treffen wir wieder auf Alex. Jetzt ist auch seine Freundin Viktoria dabei. Wir haben uns ein Auto gemietet um “das Ende der Welt“ zu erkunden.
    28 mal gelesen1
  • Belljo☺
    Gepostet am 16. Februar
    El Chalten - zwischen Sonne und Regen

    El Chalten - zwischen Sonne und Regen

    nser nächstes Ziel lag knapp 1000km Luftlinie weiter Südlich. Es gibt keinen sehenswerten stopp auf dem Stück gibt, da es auch nur eine Hand voll Orte gibt. Also Buchten wir uns einen Bus, der uns direkt nach El Chalten bringt. Mit 22h war die Fahrt angesetzt
    32 mal gelesen2
  • Belljo☺
    Gepostet am 02. Februar