Blick über Cusco

Tag 21-24 / Cusco

20.- 23. März 2018 - Cusco und Inkaruinen
69 mal gelesen2
  • sandfuchs
    Gepostet am 24. März
    El Valle Sagrado - Tag 6 im Tal der Inka

    El Valle Sagrado - Tag 6 im Tal der Inka

    In der Nähe der ehemaligen Inka-Hauptstadt Cusco befindet sich das sogenannte Heilige Tal (Valle Sagrado), wo es zahlreiche Inka-Ruinen und -Tempel zu sehen gibt. Angefangen bei Chinchero, über Maras und Moray und Ollantaytambo bis nach Pisac.
    8 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 05. März
    El corazón del Perú - Tag 3-5 von Cusco nach Machu Picchu

    El corazón del Perú - Tag 3-5 von Cusco nach Machu Picchu

    Kaum in Cusco angelangt ging es für uns nach einem dritten Tag fast ausschließlich im Bus an Tag 4 nach Aguas Calientes, auch genannt Machu Picchu Pueblo. Nach einem Tag in den Straßen Aguas Calientes und einem Bad in den Thermalbädern besuchten wir an Tag 5 unserer Reise also schließlich das Herz Perus: Machu Picchu.
    19 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 28. Februar
    Peru (8): INKA TRAIL & MACHU PICCHU

    Peru (8): INKA TRAIL & MACHU PICCHU

    Der Hauptgrund, nach Peru zu fahren. Ein 4-tägiger Hiking-Trip zum Machu Picchu
    93 mal gelesen0
  • weltsam
    Gepostet am 27. Januar
    Ica, Paracas, Pisco - unterwegs südlich von Lima

    Ica, Paracas, Pisco - unterwegs südlich von Lima

    Vom 27.12. bis zum 30.12. habe ich vier Tage auf Reisen in der Region Ica südlich von Lima verbracht. Dabei habe ich die Huaccachina, Paracas und Tambo Colorado nahe Pisco besucht.
    24 mal gelesen1
  • viajeperu
    Gepostet am 01. Januar
    Las ruinas de Pachacamac - ein Heiligtum der Inka

    Las ruinas de Pachacamac - ein Heiligtum der Inka

    In ganz Peru gibt es zahlreiche Ruinen, die aus der Zeit der Inka stammen. Eine dieser Ruinen befindet sich in Pachacámac. Hier erstrecken sich auf einer großen Fläche ehemalige Tempel-, Verwaltungs- und Wohnstätten. Über allen Gebäuden thront auf der Spitze des Hügels der Templo del Sol.
    15 mal gelesen0
  • viajeperu
    Gepostet am 02. Dezember
    ab 05.07.: Machu Picchu - 2.400 m

    ab 05.07.: Machu Picchu - 2.400 m

    manuela, max und oliver, die familie aus der schweiz, hat auch die tour gebucht, so dass wir uns am morgen das taxi in die stadt teilen können. auf dem plaza de arma werden wir von einem guide aufgesammelt und zu einem wartenden sprinter gebracht. der start ist pünktlich, die erste pause auf einem grünen rastplatz, und dann geht es zur sache. zwischendurch ein fastmissgeschick, das ich keinem meiner mitmenschen wünschen möge.
    79 mal gelesen1
  • 2017 VespamerikasuR 2019
    Gepostet am 19. Juli