elternzeit_j_t_m_l

Zahlen, Fakten, Resümee

Wir sind jetzt seit Dienstag wieder in Dresden und finden zurück in den Alltag. Wir kämpfen noch imm...

Tag 30: Mückeninvasion

Wir brechen heute früh auf. Schon bald passieren wir die deutsche Grenze. Hier wird uns spätestens k...

Tag 29: Do Viedenja Kroatien!

Heute heißt es Abschied nehmen , oder wie die Kroaten sagen " Do Viedenja"(Auf Wiedersehen) . Wir si...

Tag 28: Das Herz wird schwer...

Unser vorerst letzter Tag auf der Insel Cres bricht an. Es ist heute bewölkt und leicht windig, dadu...

Tag 28: 4 Wochen on the road

Vier Wochen sind wir nun unterwegs. Wir haben viel gesehen und erlebt, viel Eis und Pizza gegessen, ...

Tag 27: Gipfelstürmer

Ein heißer, sonniger Tag bricht an. Wir frühstücken, schnüren unsere Wanderstiefel und schmieren uns...

Tag 26: überall Olivenhaine!

Wieder heißt es für uns Sachen packen und weiterziehen. 12:45 Uhr ist Abfahrt der Fähre von Brestova...

Tag 25: Eine Seefahrt die ist lustig!

Als wir am Morgen munter werden, ist es brütend heiß. Eigentlich wollten wir uns eine kleine Stadt i...

Tag 24: von Delfinen und Dinosauriern

Heute stehen wir alle zeitig auf. Tobi hat für 9:30 Uhr einen Tauchtrip gebucht.  Dazu fahren wir in...

Tag 22 & 23: Faulenzertage und "Der sich den Wolf kurbelte"

Die letzten beiden Tage haben wir nicht viel gemacht.Wir haben gestern nochmal den Campingplatz gewe...

Tag 21: Pula

Wir schlafen heute aus. Draußen ist es am Morgen bereits heiß und sonnig. Tobi möchte heute tauchen ...

Tag 20: Auf geht's nach Istrien!

Heute ist für uns wieder Abreisetag. Wir verlassen das schöne Resort und es geht zurück über die gro...