Wir beide am Rand im Wasser des 2. Infinity-Pools

Urlaub vom Urlaub

Urlaub vom Urlaub an einem Infinity-Pool, welcher aus dem richtigen Blickwinkel mit den Weiten des Meeres verschmolz. Im Pool waren zwei kleine Inseln auf welchen jeweils eine Palme stand. An einer Seite des Pools war eine Bar inklusive Barhockern im Wasser eingelassen.
46 mal gelesen0
  • frajo-ontour
    Gepostet am 26. April
    Travellergruppe im Pick-Up

    Songkran auf Koh Samui

    13. April in Thailand, zudem noch ein Freitag. Die von euch, die sich etwas besser mit Thailand auskennen, werden sicher schon mal über dieses Datum gestolpert sein. In Deutschland mag es ein „Unglückstag“ sein, doch hier ist es der Beginn des Buddhistischen Kalenders, also Neujahr...
    29 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 19. April
    Menschenleerer Traumstand

    Ein Traum geht in Erfüllung

    Für Jonas war das hier das Paradies wie er so oft betonte, einfach traumhaft schön. Er war hellauf begeistert von der weitläufigen, aber kaum touristischen Insel. Ko Yao Yai ist von der Fläche her zwar recht groß, diese ist aufgrund der Berge jedoch größtenteils mit Dschungel bewachsen und somit unbewohnt....
    30 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 13. April
    Der Kaktusgarten auf dem Dach des Flughafens

    Und das nächste Land ist... ?!

    Wir hatten anfangs leichte Bedenken, dass wir es noch pünktlich zu unserem Gate schaffen, doch die Schlange bewegte sich irgendwann recht zügig, sodass wir schnell durch die Immigration durch waren, also offiziell aus Vietnam ausgereist waren...
    32 mal gelesen1
  • frajo-ontour
    Gepostet am 09. April
    One night in Bangkok...

    One night in Bangkok...

    Wir geben also unser Inseldasein auf und reisen von Koh Chang in Thailands pulsierende Hauptstadt, welch ein Kontrastprogramm!
    4 mal gelesen1
  • jeck_op_jueck
    Gepostet am 19. März
    Unsere Fähre

    Strandhopping auf Koh Chang

    Von Battambang in Kambodscha wollen wir innerhalb eines Tages auf die Insel Koh Chang in Thailand reisen. Strandurlaub.
    9 mal gelesen1
  • jeck_op_jueck
    Gepostet am 17. März
    Jonas vor der Ausreise aus Thailand

    Grenzübertritt nach Laos

    Die Ausreise aus Thailand gestaltete sich dann recht einfach. Ohne groß anzustehen konnten wir zum Schalter und der Ausreisestempel wurde uns beiden direkt in den Reisepass gestempelt. Hinter dem Gebäude mussten wir uns dann für jeweils 15 Baht (0,39€) ein Busticket kaufen. Dieser Bus brachte uns dann über die 1. Thai-Lao Freundschaftsbrücke über den Mekong....
    53 mal gelesen0
  • frajo-ontour
    Gepostet am 06. März
    Why would anyone study in Bangkok?

    Why would anyone study in Bangkok?

    Travelblogs are nothing special - Indeed, there are plenty of them on the Internet. Most of them are about backpacking - either in Australia, Oceania or South East Asia. Still, I struggled to find a good blog about studying in country which is typically associated with backpacking. In my case, this country is Thailand, more precisley Bangkok. Bangkok is home to more than 8 Million people - and it has some of the biggest universities of South Asia. Nevertheless, almost no one I know has ever heard of a single Thai university so far. But studying in Bangkok might become a secret tipp in the next years. More and more European students are interested in studying somewhere else than America or doing an Erasmus year. Here are some cons why you should consider studying in Bangkok
    22 mal gelesen1
  • thaistories
    Gepostet am 05. März
    Wir beide unter Wasser, Arm in Arm, kneifen die Augen zu

    Ein entspanntes Wochenende

    Wir haben das Hotel in Udon Thani hauptsächlich gebucht um ein wenig zu entspannen, was auch sehr gut geklappt hat. Ja, wir waren in einem Hotel und nicht wie sonst in einem Hostel oder Guesthouse. Liegt daran, dass wir wirklich entspannen wollten, einen Pool haben wollten und es eine weniger touristische Stadt war, es also kaum Hostels gab...
    2 mal gelesen3
  • frajo-ontour
    Gepostet am 04. März
    Ein fabelhafter Tag in der Asia Scenic Cooking School mit diesem wunderbaren Freak namens Sara

    Von Dickhäutern, Dankbarkeit und Elefantenhosen

    Neben mir saß Bodo, ein Mann dem die Lebenserfahrung tiefe Furchen ins Gesicht gezeichnet hatte und der eine Zigarette nach der anderen rauchte und erzählte Geschichten, wie er misshandelte Elefanten rettete und Flüchtlinge aus den Nachbarländer ein neues Zuhause gab...
    113 mal gelesen1
  • daysindownunder
    Gepostet am 04. März