Marhaba Marokko

Reiseblog

Zurück in Fes II

Meine Reise startet und endet in Fes und bei Yassine und seiner Familie. Yassine hat fast rund um ...

Assilah

Mein erstes und einziges Hostel-Erlebnis in Marokko ist ein ganz spezielles, da ich der einzige Gast...

Tangier

Mein CS-Host Simo aus Rabat arbeitet in Tangier bei einer NGO, die sich für krebskranke Kinder in ga...

Rabat und Sale

In Rabat übernachte ich bei Simos WG, in der Luise aus England und Mara aus den Niederlanden wohnt. ...

Die Töpferstadt Safi

In Safi habe ich eine weibliche Couchsurferin gefunden. Assia ist total nett, von der Persönlichkeit...

Sonne, Wind und Surfen

Essaouira… Sonnenschein, Meer und Wind. Dieser Ort hatte eine so magische Wirkung auf mich, dass ich...

Marrakesh

Die Medina von Marrakesh – viele Verkäufer, ganz viele Eindrücke, und die Affen, Schlangen und Pferd...

Wüstenklima und Roadtrip

Nach der Wüstentour freue ich mich auf einen entspannten Tag. In diesem Dorf gibt es wirklich nich...

Wundervolle Wüstentour

Im Bus treffe ich Richard und Veronika, ein Pärchen als Tschechien, die auch die Wüstentour mit Hous...

Zurück in Fes

Nach einem weiteren Pancake Frühstück geht mein Bus nach Fes. Als ich dort ankomme kaufe ich zuerst ...

Cozy day in Chefchaoen

Nach ein paar Tagen Sonnenschein ist es heute regnerisch...und kalt! Nach einem Porridge-Frühstück ...

Akchour Wasserfälle

Nach einem leckeren Pancake Frühstück starten wir unsere Wanderung zu den Akchour Wasserfällen. Es d...