wirsindinasien

Michael und Anke im Abenteuer !
Alle Artikel

Halbzeit - Zwischenbilanz

Halbzeit - ZwischenbilanzHalbzeit - ZwischenbilanzHalbzeit - Zwischenbilanz

Heute haben wir unser Bergfest. Genau die Hälfte unserer sechs Reisemonate sind um. Jeweils gut drei Wochen in Kambodscha und Laos und inzwischen 6 Wochen in Vietnam. 

Drei Monate liegen hinter uns und es kommt uns schon sehr lange vor. Drei Monate liegen auch noch vor uns. Wenn wir ganz kritisch darüber nachdenken, sagen wir, drei Monate insgesamt wären eigentlich genug gewesen. Aber es ist auch gut, einmal diese Erfahrung zu machen mit der ganz langen Reisezeit. 

Wir haben einen Rhythmus gefunden, der zu uns passt, meist 3-4 Tage an einem Ort, die Tage nicht so voll packen, so bleibt genug Zeit zum Lesen, zum ausruhen und vor allem genug Zeit, um einfach eine Stunde in einer Kneipe zu sitzen und den Leuten zuzusehen.

Irgendwie sind wir "in den Flow" gekommen. Immer von einer Station zur nächsten denken und planen. Immer wieder gespannt, was uns erwartet. Das Heimweh hat sich bisher noch nicht eingestellt. Manchmal denkt man: ach, zuhause haben wir es auch schön. Und das ist ja auch gut so.
Die drei Länder, die wir bisher gesehen haben, haben viel gemeinsam, aber unterscheiden sich auch. Sie gegen einander abzuwägen fällt schwer. Das muss aber auch nicht sein. Auf jeden Fall werden wir in Vietnam länger als die ursprünglich geplanten 8 Wochen bleiben. Das spricht für sich.
Insgesamt geht es uns gut. Bisher hatten wir (toi-toi-toi) aber auch Glück. Keine großen Probleme, Krankheit, Unfall oder ähnliches. Und das soll hoffentlich noch drei Monate so weiter gehen 



3

Kommentare

Beatrice
Dass alles so läuft, wie Ihr Euch das vorstellt, wünschen wir Euch sehr.
Und dann freuen wir uns auch, wenn Ihr wieder zurückkommt! 😊🤗
Michael
👍
Tomaso
Weiterhin viel Freude und schöne Eindrücke wünschen Euch Christa und Thomas!