27. -29. Dezember 2021: Cambrils


F. Was sich gestern schon in Peñiscola angekündigt hat, wurde heute fortgesetzt. Sonne und über 20 Grad laden einfach zu kurze Hose und T-Shirt ein. Auch wenn das einige Einheimische nicht so sehen und man manchmal komisch von der Seite angeguckt wird. Ein „Kleidungsstück“ ist aber seit ein paar Tagen deutlich wichtiger geworden. Es gibt seit dem 24.12 eine Maskenpflicht im öffentlichen Bereich für drinnen und draußen und erstaunlich viele Spanier halten sich auch daran (auch am Strand). Wir sind auf jeden Fall am Strand gewesen und haben uns eine ordentliche Brise Sand abgeholt. Der Wind hat leider etwas zugenommen und so war es nicht gerade angenehm im Sandsturm am Strand. In der Stadt war es etwas angenehmer und die Altstadt von Cambrils ist auch sehr schön anzusehen.

Vögel über dem Kirchturm von Cabrils
Vögel über dem Kirchturm von Cabrils
Günanlage in schmaler Gasse
Günanlage in schmaler Gasse
einer der vielen lauten Papageien neben unserem Auto
einer der vielen lauten Papageien neben unserem Auto
Strand von Cambrils
Strand von Cambrils
Nachbar Taube
Nachbar Taube
Nachbar Katze und ihre streuneden Mitbewohner wurden neben unserem Stellplatz zwei Mal täglich gefüttert
Nachbar Katze und ihre streuneden Mitbewohner wurden neben unserem Stellplatz zwei Mal täglich gefüttert

Um dem Wind zu entfliehen sind wir nach zwei Tagen nach Castelldefels gefahren, wo wir vor zwei Wochen schon einmal waren (#41). Ja, die nächsten Tage geht es wieder zurück nach Barcelona, wo wir mit Freunden Silvester verbringen. Ich hoffe nur die bringen aus Deutschland nicht das kalte regnerische Wetter mit.

Küstenstraße kurz vor Castelldefels
Küstenstraße kurz vor Castelldefels


Tag 75 – Gesamttour 4.754 km


---- Abonnieren ----

Falls du unseren Blog abonnieren möchtest, kannst du dich entweder bei Vakantio anmelden und auf abonnieren klicken oder uns eine Nachricht zukommen lassen und wir setzen dich in unseren eigenen Verteiler. Über Feedback freuen wir uns natürlich auch!

Mail: querfeld2@gmail.com

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

#57 Zu Besuch in der einzigen Halbwüste Europas

21. Januar 2022: Tabernas J. Wir haben das Buch „100 Highlights Wildes Europa“ extra vor unserer Rei...

#56 Vulkanischer Nationalpark im Südosten

20. Januar 2022: Isleta del Moro, El Cabo de Gata J. Wir sind nun an der südöstlichen Ecke Spaniens ...

#55 Untertage in Andalusien

20. Januar 2022: San Juan de los Terreros F. Durch Zufall hatte Jenny am Vorabend bei der Stellplatz...