ukdoit

Das ist ein toller Reiseblog!
Alle Artikel

TAG 16 - Dublin

TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin TAG 16 - Dublin

Hallihallo,

Nachdem mich momentan Stadt anschauen wenig reizt, ich schöne Landschaft aber immer cool find, machte ich mich gestern im Zug auf die Suche nach schönen Wanderungen in der Umgebung von Dublin.

Und so machte ich mich heute früh auf zur Bahnstation und fuhr in ca. 20 min aus dem Stadtzentrum hinaus nach Howth, eine kleine Halbinsel mit einigen Villen, Hafenrestaurants, viel Grün und tollen Klippen.

Der online angekündigte Küstenwanderweg war leicht zu finden, und führte mich im Laufe das Tages mit vielen gemütlichen Pausen einmal um die Halbinsel herum. Bei strahlendem Sonnenschein war der Ausblick besonders toll, je nach Richtung einmal Klippen mit Leuchtturm, dann der Blick zurück nach Dublin und zum Schluss noch die schmale Landenge am Eingang der Halbinsel. Dazwischen machte ich einige Zeit Pause in einer kleinen Bucht, die über einen Abstecher mit steilen Steinstufen vom Wanderweg aus zu erreichen war. Nachdem es in der Sonne nun doch schon recht warm wurde, war das glasklare blaue Wasser doch recht verlockend. Nach einer zugegeben sehr kurzen Runde schwimmen, setzte ich mich in die Sonne ließ meine Haare trocknen und genoss mit Jausenbrot und Buch die Sonne.

Alles in allem also ein sehr schöner Tag der mit Sommer, Sonne und Strand so richtig Urlaubsgefühle machte, besonders als ich die Butterkekse mit Marmelade und Vanillecreme auspackte :)

Bis morgen,

Veronika 

1

Kommentare

Susanne
Ich hoffe  du hast auchi nur einen Bruchteil der Freude welche die Fotos zeigen !
Susanne
Im Nordatlantik zu baden,  da gehört schon was dazu!