tour-de-france
vakantio.de/tour-de-france

5.5.2022 Von Sète geht es anfangs in Richtung Agde, ich fahre für längere Zeit (ca 15km) dem Strand entlang, im Moment ist noch alles menschenleer, im Sommer wird da einiges los sein. Nach Agde geht dann die Route Richtung Westen, vor einer Brücke über einen Kanal fehlt dann ein Stück Strasse, eine Skizze beschreibt dann die Umleitung, d.h. wieder ca 2.5km zurück. Warum das nicht früher markiert ist ist ...?

Einige km später komme ich dann zum Canal du Midi, dem ich für die nächsten Tage folgen werde. In Beziers überquert der Kanal mit einer Brücke einen Fluss L'Orb. Kurz danach folgt eine 9 Stufige Schleusentreppe.

Früher wurde der Kanal durch Platanen gesäumt, sodass man wie durch einen Tunnel gefahren ist. Leider sind praktisch alle Bäume von einem Pilz befallen , es werden nach und nach Alle gefällt und durch eine resistente Sorte ersetzt. Bisher wurden ca 40000 Bäume gefällt.

Mein Ziel heute Le Somail, ein kleines Dorf mit einigen Restaurants und  Übernachtungsmöglichkeiten, Bekannt wegen der schmalen Steinbogenbrücke.

Gefahrene Route

Montpellier - Boreaux


Kommentare

Sylvia
De chaibe Gägewind! Wenigschtens ischer wärmer als a de Nordsee :o). Gueti Wiiterfahrt und heb Sorg.