tour-de-france
vakantio.de/tour-de-france

Mulhouse - Montpellier - Sète

4.5.22 Ich fahre 07.58 Uhr ab Mulhouse los und erreiche Montpellier um 12.54 Uhr. Das in der Theorie, leider haben die SNCF ein technisches Problem auf der Strecke, so dass der Zug rund eine Stunde verspätet ankommt. Da nützen die 300km/h auch nicht viel die der Zug zeitweise fährt wenn er dann wieder wartet. Sonst ist es aber bequem, jeder hat seinen reservierten Platz, es gibt kein Gerangel.

In Montpellier mache ich nur eine kurze Rundfahrt, ich habe noch ca 45km zu fahren bis an mein Etappenziel. Also runter an die Küste auf einem gut ausgebautem Veloweg. Ich wähle nicht den offiziellen Weg sondern über die Dämme auf Naturwegen. Offiziell steht da eine Tafel mit Veloverbot, aber das interessiert hier niemanden. Es hat sich aber gelohnt diesen Weg zu fahren, es gibt auch Flamingos zu sehen.

Gegen Abend kurz vor einem Gewitter erreiche ich Sète.

Gefahrene Route

Montpellier - Bordeaux


Kommentare