Majusebetter!*😅
vakantio.de/opa-auf-tour

Sicherheit im Wohnmobil🙈?

Nun bin ich absolut kein ängstlicher Mensch. Wenn mich jemand überfallen will, um mich zu vergewaltigen und mir die Unschuld zu rauben….sucht mal schön😂😈.

Tatsache scheint aber zu sein, dass Hinz und Kunz sogar aus meiner Nachbarschaft schon - sogar wiederholt🙈 - das komplette Mobil geklaut wurde. Andere - gerne und gerade in Frankreich und Spanien - wurden einfach während des Schlafes die Mobile aufgebrochen und blitzschnell ausgeraubt😴

Nun frage ich mich…die 100% Sicherheit gibts wohl nicht. Meine Panzerfaust im Keller bringt mich wegen der eingeschränkten Zuladung auch nicht weiter😂

Auch wenn ich begeisterter Tierfreund bin - ein Hund als Abschreckung kommt mir nicht in mein Mobil🙃…auch wenn er noch so sehr nach Chanel duften sollte. Punkt.

Auf einer meiner ersten Testfahrten mit meiner neuen Paula 2.0 habe ich etwas festgestellt - ich war zwar nur in Deutschland unterwegs, könnte mir diese Erfahrung FÜR MICH aber durchaus auch im Ausland nutzbar machen:

Ich war unterwegs. Wie geplant ohne feste Route - der Weg war das Ziel! Es war nun Karfreitag. Ich fuhr durch Bad Harzburg - ein tolles lebendiges Städtchen mit vielen interessanten Sachen, die mich als Touri Ansprachen. Wow. Ein Hinweisschild zu einem Wohnmobilstellpatz! Blinker gesetzt und rein. Der war auch noch richtig groß! Trotzdem bis zum letzten Platz berstend voll…

Was soll ich sagen…weiter und irgendwie wurde es schon spät und ich müde und bis zum Heidepark noch fast 2 Stunden - ich runter von der Autobahn auf einen Rastplatz - meine Trecker Software verrät mir den GPS Standort A2 bei Rhörse. Der Parkplatz war irgendwie nicht besser oder schlechter wie mancher Wohnmobilstellplatz, für den man ohne Service 10 Euro oder mehr abdrücken muß! Ich habe saugut geschlafen und immer das beruhigende Gefühl, dass ich mitten im Geschehen bin und das wahrscheinlich eher sicherer war wie ein ruhiger, abgelegener, offizieller Standplatz. Wohlgemerkt: Dieser Rastplatz zählte nun mal durch seine Weitläufigkeit zur ruhigeren Sorte - Geräusche der Autobahn waren eher nur im Hintergrund - und ich habe einen guten Schlaf😂🙈!

Ich werde das Austesten.

Bisher war meine erste geplante Anlaufstelle ein offizieller Wohnmobilstellplatz. Da diese jedoch durch die Hype zum Camping total überlaufen sind, werde ich mal ein ernstzunehmendes Augenmerk auf Rastplätze und Autohöfe legen! Klar bin ich hier im Regelfall isoliert..nette Leute Kennenlernen kann ich aber auch tagsüber auf meiner Fahrt. Und dann ist ja auch noch die Option Campingplatz, wenn denn mal was Freies zu finden ist😈

#wohnmobil#sicherheit#überfall
Kommentare