Finn auf großer Tour
vakantio.de/finnaufreisen

28.07. - 31.07.2019 von Markranstädt über Mühlhausen, Erfurt, Blankenstein und Teutleben 

km-Stand bei Abgabe: 7984


Kurz nachdem die Sonne schon ein wenig Power hatte, machten wir uns auf zum morgendlichen Spaziergang am See. Auch in Markranstädt gibt es einige harte Menschen, die frühs nackig in einen eiskalten See springen (haben wahrscheinlich skandinavische Wurzeln).

Im Anschluss fuhren wir nach Mühlhausen, packten noch einiges ein und aus um danach weiter nach Erfurt zu fahren. 

Finn und Mama kühlten sich in der Gera ab, Marley war wieder etwas zurückhaltender, scheinbar war es nicht heiß genug drumherum.

Nach einer Runde auf dem Spielplatz besuchten wir Oma und Opa König, schaukelten ein bisschen, aßen Kuchen und Abendbrot. Die Nacht im WoMo war sehr schwül, leider mussten wir auch gegen 3 Uhr die Fenster zu machen, da es stark geregnet hat. Am nächsten Morgen war schon gar nichts mehr zu sehen vom Wasser.

Nach einem königlichen Frühstück ging es nach Rosenthal am Rennsteig OT Blankenstein zur Wohnungsübergabe. So ganz sind wir uns nicht sicher, ob der Möbel-LKW die Steigungen von 12% und mehr bewältigt, zur Not müssen wir alle ein bisschen mitziehen und schieben.

Nach vollbrachter Übergabe ging es nach Teutleben zu Oma und Opa Meister. Es gab allerdings nur noch eine Dusche und dann ab ins Bett.

Am nächsten Morgen brachten wir das WoMo auf Vordermann und gaben es schlußendlich wieder bei der Familie Teichmann ab.

Nach guten 4000km verabschiedeten wir uns von "unserem" Camper, ein wenig weiser in Sachen Camping, mit vielen Ideen der Veränderung und den zukünftigen Urlauben. Es bleibt nicht die letzte WoMo Reise und auch dieser Blog nimmt noch kein Ende, immerhin werden Papa,Mama, Finn und Marley weiterhin auf Reisen gehen, ob mit oder ohne Camper. 

Wir bedanken uns trotzdem schon einmal für euer Interesse und die regen Kommentare und würden uns freuen, wenn ihr von Zeit zu Zeit mal reinschaut, vielleicht findet ihr ja etwas Neues :-)

Liebe Grüße

Familie König


p.s. für die Statistiker: - ca. 4000km Fahrtweg

                                      - 11-12l Diesel auf 100km

                                      - alles zusammen um die 6000€ für 4 Wochen         

                                      (enormes Sparpotenzial durch intensivere 

                                       Vorbereitung bzw. mehr Erfahrung möglich)

                                      - 4 Kästen Wasser, 2 Kästen Finniwasser

                                      - knapp 3kg Hundefutter

                                      - 1 Rolle Klopapier

                                      - 2 Maxipackungen Windeln

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: