14.-16. Dezember 2021: Castelldefels


F. Nach unzähligen Geh-km durch Barcelona in den letzten beiden Tagen war für die nächsten Tage einfach mal ein wenig Zeit am Strand angesagt. In Castelldefels ist ein wunderschöner und sehr langer Sandstrand. In der Nähe der Touristeninformation gab es einen Schotterplatz, der zwar eine Höhenbegrenzung von 2 Meter hatte, aber die Kette vor dem Nebeneingang lag gerade auf dem Boden und so war es der ideale Stellplatz für uns. In der Sonne wurden Postkarten und Blogeinträge geschrieben, Bilder im WLAN der Touristeninformation hochgeladen und die Füße hochgelegt. Die Weihnachtsgeschenke wurden am nächsten Tag eingepackt und dann zur Post gebracht. Als wir jedoch wieder zurück zu unserem Stellplatz kamen, war die Kette wieder vor dem Nebeneingang befestigt worden und so mussten wir die nächste Nacht auf einem der vielen Parkplätze an der Straße entlang der Promenade stellen.



Tag 62 – Gesamttour 4.211 km



---- Abonnieren ----

Falls du unseren Blog abonnieren möchtest, kannst du dich entweder bei Vakantio anmelden und auf abonnieren klicken oder uns eine Nachricht zukommen lassen und wir setzen dich in unseren eigenen Verteiler. Über Feedback freuen wir uns natürlich auch!

Mail: querfeld2@gmail.com

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

#57 Zu Besuch in der einzigen Halbwüste Europas

21. Januar 2022: Tabernas J. Wir haben das Buch „100 Highlights Wildes Europa“ extra vor unserer Rei...

#56 Vulkanischer Nationalpark im Südosten

20. Januar 2022: Isleta del Moro, El Cabo de Gata J. Wir sind nun an der südöstlichen Ecke Spaniens ...

#55 Untertage in Andalusien

20. Januar 2022: San Juan de los Terreros F. Durch Zufall hatte Jenny am Vorabend bei der Stellplatz...