Planlos

Räubergeschichten aus Werni’s Welt (Zauberer, Feen gar Hexen sind allesamt mit dabei) aus einer Europareise entstand ohne Planung und Vorahnung eine Weltreise... Immer mit von der Partie, das Kitegepäck🤙 Bro&Sis around the world🇨🇭->🇪🇺🇦🇺🇳🇿

Planlos...VIII „1x in&out København“

War ja klar, dass mich diese Reise irgend wann einholen wird aber es hätte schlimmer kommen können und das wird es bestimmt noch. 

Eigentlich wollte ich nach Fehmarn mir die Stadt von Kopenhagen anschauen. Klar, so zuversichtlich ich bin, klappt das doch alles. Also sollte mich jemand fragen ob ich da war... JA ich war da😁 aber viel mehr als Stadtrundfahrer. einige Gebäude, Velofahrer, Fussgänger und Stau gab es für mich zu sehen.

Auf nach Kopenhagen
Auf nach Kopenhagen


Es ist mir klar, dass es in Städten nicht immer einfach ist aber da es wiedermal nur regnete, keine Parkplätze oder Campingplätze in der Umgebung hatte, pisste mich dann das schon ein bisschen an! Also mein Feedback dazu, nie wieder mit einem Fahrzeug dahin, lieber lasse ich mir nochmals das Fahrrad im Hamburg klauen.

Vor Kopenhagen auf einer Raststätte traf ich ein Französischer tramper. Lange Haare und sauberer 3-tage Bart. alles war in Ordnung👍 Wir kamen kurz ins Gespräch und er fragte mich ob wir zusammen nach Schweden wollen😁 (wäre da nicht mein „Startziel“, hätte ich ja gesagt) ich sagte Ihm dann, dass ich nach Kopenhagen fahre und er doch mitkommen soll (liegt ja auch auf dem Weg nach Schweden)... Nun verstehe ich sein Grinsen im Gesicht und, dass er dazu fröhlich und dankend ablehnte😏

Wieder weg von der Stadt machte ich mich dann auf die suche nach einem Schlafplatz und wurde auch fündig.... doch voller philosophischen Gespräche mit mir selbst, verpasste ich die Ausfahrt🤦‍♂️

Da bin ich jetzt
Da bin ich jetzt


Rückblickend auf meinen Roadtrip darf ich nun meine heutige Nacht präsentieren...

Die letzte Brücke
Die letzte Brücke

Zur Stärkung für den bevorstehenden Sonnenuntergang gibt es...


Bingooooo
Bingooooo


🙋‍♂️

#københavn#kopenhagen#wiesooo#planlos#ichundmeinbus#stadt#ichwarda

Kommentare

Pascale
Grande

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: