lexi-und-finni-fahren-im-mini
vakantio.de/lexi-und-finni-fahren-im-mini

Wir haben uns schon die ganze Zeit gewundert, warum es in Mailand keine Fliegen, Wespen oder Mücken gibt. Wir hätten es nicht beschwören dürfen, denn in der letzten Nacht wurde ich so krass überall zerstochen. Und nicht nur normale Stiche, sondern große, rote Punkte verteilen sich jetzt über meinen ganze Körper 🤦🏼‍♀️ Aber egal weiter im Text. 

Nachdem wir in der Ferienwohnung alles ready gemacht haben, wobei wir erstmal ewig die Mülltonnen suchen mussten (die waren auf Grund von Bauarbeiten nicht dort zu finden wie es auf dem Zettel stand 🚮), sind wir los gefahren zu Finns Freund. Kevin wohnt in Brescia was zwischen Mailand und dem Gardasee liegt 🚗

Wir wurden mit viel Trubel empfangen, da noch Verwandte, mit zwei kleinen Kindern, zu Besuch waren. Zum Mittagessen gab es dann Pasta mit Thunfisch von Mama gekocht, sehr lecker 😍🍝

Dann sind wir ins Stadtzenturm mit der Bahn gefahren und haben noch weitere Freunde aus Finns Zirkuszeiten 🎪 getroffen und in einem Café direkt beim Dom von Brescia gesessen🥤 Die meisten Zeit haben die sich auf Italienisch unterhalten und hin und wieder was gefragt. Was wohl auch daran lag, dass nur Kevin und seine Cousine wirklich englisch sprechen können 🗣🗨

Dann sind wir wieder nach Hause gefahren und haben entspannt. Hier ist es auch üblich nach dem Mittagessen erstmal ne Runde zu schlafen. Perfekt für uns, wobei wir gar nicht müde genug zum schlafen waren 😂😴

Zum Abendessen gab es großen BBQ mit der Verwandtschaft (alle zusammen ca.15 Leute). Die wohen hier alle irgendwo nebenan. Als Vegetarier hätten man auf jeden Fall gelitten, denn es gab Lasagne natürlich mit Hackfleisch, große Wurstschnecken, kleine Hacksteaks und Fleischstücke die man nur zusammen mit Olivenöl essen sollte 🍖🥩 Zum Salat bzw. danach gab es Zitronenscheiben, welche einfach komplett mit Schale gegessen wurden (ist gar nicht so schlecht, aber die sind hier auch iwie frischer als bei uns) 🍋

Am Ende holte ein Onkel ne Shisha raus - Finn im Himmel. Vermissen schon etwas die Abende beim Eric mit den Boys (Kuss geht raus 😘). Es wurde sich über Deutsche und Italienische Klischees ausgetauscht. Mit manchen Fragen haben wir schon fast die Familie gespalten, wie zB. ob es in Italien erlaubt ist Spaghetti mit Löffel und Gabel zu essen 🍴

Ein rund um gelungene Tag, mit super netter Gastfreundschaft. Da macht es auch nichts, dass wir nicht so viel von der Stadt sehen, sondern eher das italienische Leben hautnah miterlebt können 😇

Italien

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare