lexi-und-finni-fahren-im-mini
vakantio.de/lexi-und-finni-fahren-im-mini

Heute ging es endlich nach Hause 😍

Zum Frühstück gab es wieder frische Brötchen, dabei ist aber eine riesen Hornisse ins Zimmer geflogen. Erst flog sie nen bisschen rum, dann krabbelte sie am Vorhang und dann flog sie von selber wieder raus. Da wir gestern Abend 3 mal die gleiche Wespe vors Fenster setzte mussten, da sie immer wieder rein geflogen ist, wollte ich das Fenster direkt zu machen. Hatte aber vergessen, dass in der Ecke meine Flasche 'Totes Meer Creme' stand und diese natürlich im Fenster eingequetscht wurde. Der Deckel flog vom zweiten Stock aus nach unten zusammen mit Creme-Tropfen und ein großer Cremefleck war auf der Fensterbank. Läuft 😂🤦🏼‍♀️🐝

Naja nachdem das alles aufgeräumt und die Koffer gepackt waren. Ging es endlich los. Die 4 Stunden Fahrt vergingen wirklich schnell und dank der meistens unbegrenzten Geschwindigkeit auf den deutschen Autobahnen konnten wir auch noch fast 15 Minuten gut machen 😌

Zu erst ging es zu mir, wo Mitbringsel ausgepackt und verteilt wurden. Ebenfalls konnten wir uns in mit den Füßen im Planschbecken etwas abkühlen. Warum ist es hier eigentlich so warm? Wir dachten hier ist es kälter ☹️🥲

Zum Abendessen ging es zum Finni. Auch hier wurden die Mitbringsel gezeigt und verteilt und es gab gutes Essen und top Waffeln zum Nachtisch. Und endlich wieder Hundis knuddeln 😍🙈

Viel mehr gibt es auch nicht zu erzählen außer, dass wir super froh sind wieder zuhause in gewohnter Umgebung zu sein, der Urlaub aber trotzdem ein voller Erfolg war. Mal schauen wann wir wieder im Mini oder irgendwie anders verreisen und hier berichten können 🙈

P.s.: Mein neues italienisches Lieblingslied kann ich euch nicht vorenthalten 🥰

Giovani Wannabe - Pinguini Tattici Nucleari 🐧

https://open.spotify.com/track/7iLuBTHJSXM2HalKHFqEEy?si=2Yjnc0edSRKuyF13WdGPWw&utm_source=copy-link


Kommentare