bochiar

Unterwegs in Bolivien, Chile und Argentinien

Vierunddreißigster Tag: Esquel (14. Mai 2019)

Esquel wacht mit 0 Grad C auf. Beim Frühstück sehen wir den Atem der Menschen auf der Straße. Unser Ausflug auf einer Holperstraße in die Berge der Umgebung führt uns immer wieder durch zugefrorene Wasserpfützen. Aber der Blick von einer Anhöhe ist phantastisch. Nur Berge und Landschaft. Die Sonne scheint und am Nachmittag hat es bereits 14 Grad C.

Kommentare

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...

Mal zur Abwechslung: Wandern am Montag 😉

01.11.2019 - Wanderung vom Mt. Mitake zum Mt. HinodeDa ich am Samstag ein Meeting mit Prof. K hatte ...

Mui Ne / Da Lat

Hallo, als unsere Camilla wieder fahrbar war ging es weiter Richtung Mui Ne, einer Stadt am Strand ...