our big trip
Der Plan: Ab Mai 2018 für ein Jahr zu verreisen. Von Sri Lanka nach Südostasien und später nach Südamerika. Was daraus wurde? Lest selbst…  

Udawalawe National Park Safari

Kaum im Dorf Udawalawe angekommen (Bus und Tuktuk von Weligama aus) sind wir vom Hotel aus auf eine Nachmittags-Safari gestartet. Der absolut nette Typ hat uns Jeep inklusive Guide und Verpflegung organisiert und wir genossen drei Stunden die Ruhe der Natur und die eindrückliche Tierwelt im fast menschenleeren National Park. 

Dank der aktuellen Off-Season waren wir erst der 53. Jeep an diesem Tag und haben auch kaum einen anderen gesehen. Ansonsten sind es gegen 300 Jeeps pro Tag, die den Park besuchen. 

Absolut faszinierend, wie die Elefanten dort umherziehen und wie nahe man ihnen im offenen Jeep begegnet. Nebst den vielen Elefanten haben wir Wasserbüffel, Krokodile, zwei Schlangen (was sehr selten sei) sowie Schakale, verschiedenste kleine und grosse Vögel und Schildkröten sowie kleinere Echsen entdeckt.

Die rund drei Stunden waren absolut lohnenswert und wir freuen uns schon auf die nächsten animalischen Begegnungen, soll es doch im Yala National Park noch Leoparden zu beobachten geben. 

#srilanka#udawalawe#nationalpark#elephants#animals#birds
Kommentare