auf-der-suche-nach-nordlichtern-oder-wie-werden-wir-juliane-los
vakantio.de/auf-der-suche-nach-nordlichtern-oder-wie-werden-wir-juliane-los

Riesen-Stuhl, Felsenkritzeleien und Natur pur

Heute drohte der Tag schon am Morgen komplett aus den Fugen zu geraten. Zum Frühstück stellte Juliane fest, dass sie den Rest der Reise mit ihrer Sommer-Zudecke auskommen muss und die zweite Decke nicht den Weg ins WoMo gefunden hat. Glücklicherweise konnte die Aussicht auf eine externe Toilette - hat Paul gestern für sehr gut befunden - Blutvergießen verhindern.
Der zweite Halt, der erste war die besagte Toilette, war schon wieder nach ein paar Kilometern bergauf. Nach kurzem Fußmarsch - hab das erste mal die Wanderschuhe ausgepackt - sind wir zu einer super Aussicht auf dem Våttahaugen gekommen. Hier hat man von einem XXL-Stuhl eine super Aussicht über den Fjord. Weiter ging es über eine ganz schön große Brücke - inklusive Bauchkribbeln beim mir - in Richtung Nordosten zu den Felsritzungen in Bølareinen. Das eingeritzte Rentier haben wir noch gefunden aber bei Bär, "Standup-Paddler" und allem anderen Unentdeckten haben wir einfach nur versagt.
Heute übernachten wir direkt an einem Vogelschutzgebiet. Leider nah an der Straße, deshalb etwas laut, aber wir hoffen morgen früh auf Sonne und eine herrlichen Blick über den See.

Norwegen

Zuletzt gesehen · Gesponsert
#norway#norwegen#roadtrip#wohnmobil
Kommentare