anne & ben um die welt
vakantio.de/anne_und_ben_um_die_welt

Um 13.40 Uhr sollte unser Flieger direkt von Wewak nach Port Moresby gehen. Wieder einmal hatte das Flugzeug Verspätung. Irgendwann sind wir losgeflogen und nach 1.5 Stunden gelandet. Niemand stieg aus. Wir wollten uns auf den Weg machen, da sagte der Stewardess, dass wir in Madang sind. Eine Zwischenladung von der uns niemand erzählt hat. Unerwartete Sachen passieren hier oft. Völlig verspätet sind wir also in Port Moresby angekommen und gerne haben wir unsere Unterkunft wieder bei Carolyn und ihrem Mann gebucht. Carolyn holte uns vom Flughafen ab und wir sind erst einmal zu einem Supermarkt gefahren. Wir wollten nach der Zeit am Sepik mal wieder etwas richtiges essen. Hier in Port Moresby gibt es sogar einen Supermarkt, in dem es Weisswurst, Bratwurst, Mettwurst und noch ganz viele andere leckere Sachen gibt. Wir sind fündig geworden und haben für uns 4 ein leckeres Abendessen gekocht.


Kommentare

Benjamin
Das passiert wenn Europäer in Papua Neu Guinea durchdrehen, dann wird ein Italienisches Menü gekocht

Anja
Den Kuchen und die Nudeln hätte ich sogar gegessen 😅

Benjamin
Des war alles lecker :)

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: