Vanlife Stories
Der wichtigste Moment ist immer jetzt.

Menschen, Momente, Möglichkeiten

Die Tage in Valencia waren Tage voll einzigartiger Momente, wunderbaren Menschen und vielen Möglichkeiten, zwischen denen ich mich entscheiden durfe, konnte, musste. Letzteres war nicht immer so einfach. ;)

Der leider verregneten Samstag lässt mich in der gemütlichen Wohnung und in der riesigen Markthalle verbringen. Später ziehe ich los, um die Couchsurfing-Gruppe auf ein "Horchata" (typisches valenzianisches Getränk) zu treffen, was in einem gemütlichen Barabend mündet. Im Gespräch mit Zaman aus Bangladesch über das Kochen lasse ich mich für mein geplantes indisches Gericht am nächsten Tag inspirieren. :)

Am Sonntag begleite ich meinen CS-Host und zwei seiner Freunde auf eine Wanderung. Als 4 1/2 Freunde ziehen Gerardo, Sandra, Majo mit Hund Miko und ich los auf Exkursion. Von Bunol, eine 30-minütige Autofahrt von Valencia entfernt, startet die abwechslungsreiche Wanderung an einer Schlucht entlang. Zunächst besteht die Landschaft aus der mir mittlerweile bekannten mediterranen Fauna mit vielen Rosmarin- und Thymian-Sträuchern, später wird es richtig dschungelartig. Die Wege sind durch den Regen auch ziemlich rutschig, doch wir kämpfen uns gekonnt durch. Auch ein paar Steinböcke können wir entdecken.

Der letzte Teil der Rundtour passieren wir den Fluss, der an einer Stelle einen kleinen See mit wunderschönem türkisfarbenen Wasser bildet. Hier hätte ich liebend gerne gebadet, aber ich komme ja bestimmt nochmal an solchen Stellen vorbei ;)

Nicht nur wegen dem Fluss ist der letzte Teil das absolute Highlight. Hier finden sich an einem Fleck alle tollen Fruchtbäume, die ich bisher auf meiner Reise schon entdeckt habe: Algarrobos (Johannisbrotbäume), Granatäpfel, Erdbeerbäume und Mandelbäume.

Am Abend bekoche ich Gerardo und Majo mit einem Linsen-Daal mit Kurkuma-Chili-Auberginen-Scheiben (eine Beilage der bengalischen Küche, die ich nach Zamans Tipp zum ersten Mal ausprobiere). Zum Glück ist mir das Experiment gelungen... :-D



Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Immer dem Wasser nach

Nach den Erfahrungen der letzten Tage will ich heute früh unterwegs sein, um viel Sonne abzubekommen...

Windige Mittelmeerküste

Der Tag startet mit sehr viel Wind, doch der Aussichtspunkt ist nicht weit vom Parkplatz, wo ich ein...