18.11.21/19.11.21

Heute Morgen haben wir uns wieder Kaffee und Croissants beim Bäcker geholt und trotz Wolken wieder einen tollen Sonnenaufgang beobachtet. (Wir waren wider um 4 Uhr wach)    

Morgens ist eine herrliche Ruhe am Strand, nur das Rauschen der Wellen, Möwen und Pelikane die kreisen. Viele machen morgens ihr Workout oder Yoga am Strand. 

Da heute Regen angesagt ist fahren wir in ein Outlet zum shoppen. Die Preise sind hier ganz schön gestiegen und so richtig preiswert ist es hier nicht mehr. Nachmittags fängt es an zu regnen und die ersten Unwetterwarnungen laufen über den Fernseher. 

Teile von Miami stehen schon unter Wasser. Wir fragen mal vorsichtshalber nach, ob wir unser Auto vielleicht wegsetzten müssen, da es auch nicht weit weg von Strand steht. 

Die Nacht ist leider nicht so toll, da es draußen Blitz und donnert und unsere Klimaanlage so einen Lärm macht, dass an Schlaf kaum zu denken ist.

Morgens holen wir uns wieder Kaffee und Croissants beim Bäcker

  Da es gerade nicht regnet frühstücken wir wieder am Strand… unter dunklen Wolken.

Heute geht es durch die Everglades nach Cape Corall. 

Stundenlange Fahrt durch viel Natur.

(Einen Panther haben wir allerdings nicht gesehen)

Einen Alligator 🐊 aber auch nicht… die haben wohl alle noch geschlafen.

absolutes  Kontrastprogramm zum useligen Hotelzimmer in Miami ist unsere Haus in Cape Coral für die nächsten 2 Wochen. 

es folgen morgen weitere Bilder😜


#everglades#florida#miami#capecorall#evergladecity#alligator#pelican
Kommentare