traveln-in-southamerika

Das ist ein toller Reiseblog!
Alle Artikel

Ultimos días en Costa Rica

Pura Vida ! Ultimos días en Costa Rica Bester Fail auf der Reise!!

Unsere letzten Tage in Costa Rica haben wir in der Hauptstadt San José verbracht. Eigentlich stand eine 16- stündige Fahrt nach Panama auf der Agenda. Die Fahrt hatte sich für uns aber ziemlich schnell erledigt als wir herausfanden, dass ein Flug nach Panama City nur 20$ mehr kostete. So hatten wir also noch einige Tage in der Hauptstadt. Unser Ziel war hier noch einen aktiven Vulkan zu besuchen. Leider war der Vulkan genau zu dieser Zeit aktiv und somit gesperrt. Sogar der Nationalpark um den Vulkan durfte nicht besucht werden. Schade, aber Sicherheit geht vor!

Alles in allem haben wir die Zeit in Costa Rica sehr genossen. Die Menschen waren sympathisch und herzlich. Auffallend war hier vor allem, das Gespräche sehr schnell sehr persönlich wurden und auch tiefgründig. Jedoch nicht auf eine unangenehme Art. Das Land mit seiner traumhaften Natur und Vielfältigkeit an Nahrungsmitteln ist wirklich ein Ort an dem wir es uns für einige Jahre vorstellen könnten zu Leben.

Pura Vida ist mehr als ein Ausspruch. Die Menschen hier sind Genießer - Essen, Trinken, Lachen, Gefühle und Kommunikation mit den Mitmenschen sind wichtiger als Zeit, Geld oder Materielles. Der Stolz auf ihr Land und auf ihre unfassbare Natur sind vollkommen berechtigt und das zeigten uns die Ticos durch eine nette und herzliche Art jedesmal wieder aufs Neue. 

Pura Vida! 

0

Kommentare

Noch keine Kommentare