the_travelers
Europa- & Asienreise 2019/2020

Wir stellen uns vor

Hallo zusammen :)

Wir sind Kevin (27) und Nadia (28) und planen ein Jahr gemeinsam durch Europa zu reisen. Kennen gelernt haben wir uns vor etwas mehr als zwei Jahren bei der Arbeit und waren schnell wegen unserer gemeinsamen Begeisterung für Autos auf einer Wellenlänge. Da wir in einer Werkstatt tätig waren, konnten wir viel Zeit in dieses Hobby investieren. Das eine führte zum anderen und den Rest kann sich sicherlich jeder denken ;)

Ziemlich bald hatte ich die Möglichkeit, Kevin mein liebstes Hobby (das Tauchen) näher zu bringen. Nach einem Wochenende im Verzascatal teilte auch er meine Leidenschaft und wir verbrachten viel Zeit gemeinsam im Wasser. Selbstverständlich haben wir auf unserer Rundreise auch die gesamte Tauchausrüstung dabei und können es kaum erwarten euch Bilder unserer Unterwasserwelt zu zeigen.

Schon bald ist es so weit und wir starten unser grosses Abenteuer. 

Hinter uns liegen viele Vorbereitungen - wobei noch nicht ganz alle abgeschlossen sind, viele Höhen und viele Tiefen.

Wir sprachen schon länger davon, einfach unseren Kram zu packen und zu verreisen. Im November 2018 fassten wir dann den Entschluss: Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen und wir möchten diesen Schritt wagen. Also haben wir uns ein Wohnmobil zugelegt, den Job gekündigt, wie auch die Wohnung. Alles was nicht mit auf die Reise kommt wurde in einem Bastelkeller eingestellt und wartet dort auf uns :)

Mit dem Wohnmobil wurden wir so richtig überrascht... Eigentlich wollten wir nur den hinteren Bereich umbauen. Die Garage etwas vergrössern und ein richtiges Bett rein. Doch plötzlich stellten wir fest, dass die ganze Rückwand verfault war und komplett erneuert werden musste - das kostete uns die gesamten Feiertage über Weihnachten und Neujahr.... Als wir so mitten im Umbau waren kamen dann immer wieder neue Ideen und zu dem Zeitpunkt als wir eigentlich komplett fertig mit dem Umbau sein wollen, fingen wir erst mit den ursprünglich geplanten Arbeiten an.  

Heute wird unsere Wohnung abgegeben - zum Glück wird sie von zwei guten Freunden übernommen, was uns einiges vereinfachen wird.

Diese Nacht haben wir zum ersten Mal fix in unserem Wohnmobil übernachtet. Auf dem Parkplatz vor unserer ehemaligen Wohnung! :D Eigentlich wollten wir an einen schönen Platz fahren, doch momentan rennen wir von A nach B und waren so müde, dass wir gleich hier eingeschlafen sind. War ein komisches Gefühl, aber irgendwie auch ganz witzig.

Auch die Route steht bereits :)

Als erstes werden wir in Spanien starten, genauer noch: Andalusien. Anschliessend fahren wir nach Deutschland da dort unser Lieblings Autotreffen statt findet "German Racewars" am Flugplatz Kindel in Eisenach. Bei dieser Veranstaltungen werden wir nochmals paar unserer Freunde treffen, bevor es dann endgültig weiter geht. Schlussendlich steht ganz Europa auf dem Plan und wir hoffen diesen auch einigermassen umsetzen zu können :)

Kommentare

Daniela
Ich wünsche euch eine wunderbare Zeit. Ihr seid ein Powerpaar Kiss Mami

Kevin
<3 danke Mami! Bis in zwei Wochen in Gibraltar *knuddel*

Evelyne
Ich vermisse eui jetzt scho, bis bald. Kuss Mami

Kevin
Mir dich au, bis bald <3

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...

Mal zur Abwechslung: Wandern am Montag 😉

01.11.2019 - Wanderung vom Mt. Mitake zum Mt. HinodeDa ich am Samstag ein Meeting mit Prof. K hatte ...

Kalt erwischt :D :D (Tag 87 der Weltreise)

Hau Thao