reiseabenteuer
Die Reise zweier Menschen durch die Mekongregion.

#60: Beachy Beach

16.03.2020

Der Tag heute wird höchst entspannt gestartet, wir gehen nämlich nochmal schön an den Strand. Er ist wunderschön wie immer. Außer uns, ist anfangs nur noch ein anderes Pärchen am Strand. Als dann die Flut unserem Handtuch immer näher kommt, machen wir uns wieder Heim. 

Im Bungalow erwartet uns schon ein "Landsleutebrief" von der Deutschen Botschaft in Bangkok im Emailpostfach. Die Email erhalten wir, da wir uns in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes eingetragen haben. Die grundlegende Aussage des Briefes ist, dass die Lage mit Corona ernst ist, nicht wirklich vorhersehbar und man solle sich Gedanken machen, ob man gut vorbereitet ist. Es ist somit wohl Zeit, dass wir uns Gedanken machen. Nach ein bisschen Recherche, hin und her überlegen, sowie ein paar Gesprächen mit der Heimat, entscheiden wir uns dazu, provisorisch einen Heimflug für Freitag, den 20.03.2020 zu buchen. Wir haben ein bisschen die Sorge, dass die Flüge nach Deutschland alle gestrichen werden. Eine überstürzte Abreise nach dem Motte "nichts wie weg hier" wollen wir dagegen vermeiden. Auch, da hier das Coronavirus überhaupt kein Thema ist. Die Situation ist daher ein wenig absurd: Wir verlassen das Paradies früher, um noch in das "verseuchte" Deutschland zu kommen.

Ansonsten geht heute nichts mehr. Nach dem Abendessen am Bungalow wird geschlafen.

#reise#urlaub#thailand#kohyaonoi#inselleben#paradies
Kommentare

Linda
Wow 😍😍😍