newzflash

Von der Südinsel
Alle Artikel

Auf zu neuen Ufern

Wellington MarinaAuf zu neuen UfernAuf zu neuen UfernUnglaublich, dass dieses Tier fliegen kannVogel des TagesWeta WorkshopsWellingtonGoodbye Norden - Hallo Süden!

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon haben wir die Nordinsel Neuseelands hinter uns gelassen. Heute Mittag sind wir auf der Südinsel angekommen und starten nun in die nächste Etappe.

Doch vorher müssen wir natürlich noch von unserer letzten Station im südlichen Norden berichten: Neuseelands Hauptstadt Wellington. 

Wellington

Die Stadt ist merklich belebt und beliebt und erinnert mit seinen schrägen Geschäften, vielen jungen Menschen und einer schier unendlichen Auswahl an Berlin, nur halt irgendwie ganz anders. 

Wellington Marina
Wellington Marina

Wir erkundeten aber nicht nur die Shopping-Meile und den Hafen, sondern bewunderten auch den einzigartigen Park Zealandia. Einzigartig? Ja, denn Zealandia ist kein einfacher Park, aber auch kein Zoo. Hier erhält man die Möglichkeit, zahlreiche Vogel- und Echsenarten in freier Wildbahn zu erleben. Abseits der Wege wird der Wald nicht gepflegt, sondern sich vollkommen selbst überlassen, was ein Naturreservat wie kein zweites ergibt. Die Tiere bleiben, weil es ihnen dort gut geht und nicht, weil ein Gitter sie am Wegfliegen hindert.



Unglaublich, dass dieses Tier fliegen kann
Unglaublich, dass dieses Tier fliegen kann!

Natürlich durfte für uns filmbegeisterte Menschen eine Führung durch die Weta Workshops nicht fehlen. Noch nie gehört? Wir auch nicht. Sollte man aber, denn Weta beliefert seit vielen Jahren Großproduktionen wie "Herr der Ringe", "Avatar", "Marvel's Avengers" und unzählige mehr mit handgefertigten Requisiten und Kostümen. Mit 25$ pro Person durchaus erschwinglich und absolut sehenswert!

Weta Workshops
Weta Workshops


Mit diesen tollen Eindrücken endet also unsere Zeit im Norden des Südens und wir brechen morgen auf, um die zweite Insel zu erkunden.

Goodbye Norden - Hallo Süden!
Goodbye Norden - Hallo Süden!
Vogel des Tages
Vogel des Tages


1

Kommentare

Noch keine Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: