moto-iberientour-22
vakantio.de/moto-iberientour-22

Die Fähre

Lange vor Abfahrtszeit mach ich mich auf den Weg zum Check-In der GNV Fähren. Mein Navi hat zwar die korrekte Adresse, hat aber gegen die zahllosen Baustellen Umleitungen keine echte Chance;  es ist heiß und mühsam nähere ich mich entlang des riesigen Werften und Container Areals langsam aber stetig dem Fährhafen; die eine oder andere Einbahn ist mir und dem Gegenverkehr egal - Italien ist anders! Eigentlich zu meinem Vorteil brauche ich für die paar Kilometer sehr viel Zeit, denn so verkürzt sich die Wartezeit auf der völlig schattenlosen Pier doch deutlich. Ich bitte einen Motorradkollegen auf meinen Untersatz ein Auge zu haben und es gelingt mir in einer nahen Minibar (gedacht eigentlich für die Hafenarbeiter) 3 kleine Flaschen Morretti zu ergattern. Eine trinke ich am Rückweg, eine ist ein Dankeschön für´s aufpassen und die dritte wird auch nicht warm. Überpünktlich schiebt sich der Stahlkoloss namens Majestic vorsichtig an die Pier. 

Italien

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: