julias-radltouren
Ich bin Julia und mache gerne Radtouren. Hier möchte ich euch von älteren und aktuellen Rad- und Wandertrips berichten.

Italien-Urlaub: Lago di Caldonazzo

Weil es uns bei unserem Camping-Platz an der Adria schlicht zu heiß wurde, entschieden wir uns, noch zwei Tage zu einem Campingplatz in der italienischen Region Trentino zu fahren, auf dem gerade Julius' Eltern Urlaub machten. Dort badeten wir im Lago di Caldonazzo, einem wunderschönen See, der von den Alpen umgeben ist.

Einmal radelten wir am Brenta-Fluss entlang nach Borgo (ja, dem gleichen Fluss, der neben dem Campingplatz in Chioggia ins Meer mündet), um dort den Ort anzusehen und zu Abend zu essen. Leider begann es währenddessen fürchterlich zu gewittern, stürmen und regnen, weswegen wir erst in der Nacht wieder zurückradeln konnten und das Vorzelt ... nicht mehr vorfanden. Bzw. schon, aber umgestülpt auf dem Dach eines Wohnwagens. Wir reparierten alles notdürftig in der Nacht und am nächsten Morgen dann gescheit.

Außerdem gingen wir wandern. Dabei entdeckten wir die Spuren vergangener Kriege: in den Fels gehauene Unterstände, menschengemachte Gräben mitten im Gebirge und sogar einen riesengroßen Bunker. Der Wanderweg selbst war sehr schön und ein bisschen anstrengend. Mit gutem Essen und Wein ließen wir den Urlaub schließlich ausklingen.

#italien#urlaub#trentino#wandern#radeln#see
Kommentare