Jenny & Nick in Spanien

Ab und zu posten wir hier etwas von unserer Reise nach Spanien

2. Mai 2021 - Seit gestern ist Nick wieder da

Ich bin so froh ist Nick wieder da!! Es geht alles einfacher und besser. Er hat in der Schweiz eine neue Wasserpumpe gekauft und diese gleich repariert, wir haben wieder Wasser im Wohnwagen. Ich bin froh, denn als er weg war habe ich immer im Labor das Geschirr und auch mein Haare im Trog gewaschen. Auch mit zwei der Junghengste die am 10. Mai abgeholt werden für den Transport nach Deutschland haben ich nichts gemacht. Alleine wär das Verladetraining mit den Jungs schon sehr heikel gewesen. Sie sind noch roh, ich kann sie grad mal halftern und je nach Situation anfassen. Mit einer Praktikantin wäre mir das zu heikel gewesen. Schon alleine der Weg vom Auslauf in die Arena muss gut durchdacht sein. Sie sind noch sehr schreckhaft. 

Wir sind sehr froh, konnten wir auf unsere Art wie wir mit den Pferden arbeiten vorgehen. Nein wir haben sie nicht gleich bei der ersten Session verladen. Wir sind zufrieden damit, können wir sie führen, auf einen Kreis schicken, folgen sie uns uns setzten sich mit der Anhängerrampe auseinander. Sie sind zwar skeptisch, aber die Neugierde überwiegt. 


Kommentare

Heidi
Es ist interessant was ihr so macht und erlebt. Danke auch für die schönen Fotos. In Gedanken bin ich oft bei euch. Alles Gute u lb Grüsse Grosi

Jennifer
Vielen Dank dir fürs Interesse. Geht es dir gut? :)

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

14. Mai 2021

Heute haben wir v.a. mit 2 Stuten gearbeitet. Wieder Verladetraining, da auch sie nach Deutschland g...

10. - 13. Mai 2021 - Abschied nehmen

Die letzten Tage war das Wetter beständig frisch und immer mal wieder am Regnen. Am 10. Mai haben wi...

07. - 09. Mai: Schule, Sturm & Kühe

Am Freitag hatte ich Schule. Zum Glück fand diese online statt. Ich bin im Endspurt und habe ende Mo...