Jenny & Nick in Spanien

Ab und zu posten wir hier etwas von unserer Reise nach Spanien

29. April 2021 - Erster Arbeitstag alleine

Nick konnte heute in die Schweiz einreisen. 

Nun bin ich alleine mit unseren Tieren hier in Spanien. Heute haben wir 5 Stuten zusammen mit unseren beiden zusammengeführt. Das sind einige der jungen Damen mit welchen wir arbeiten. Da dies aus Platzgründen ziemlich schnell gehen musste (Kühe mussten dorthin wo sonst Pferde stehen und so weiter...), gab es eigentlich keinen Plan B. Also haben wir die 5 zu unseren geführt und sie dann zusammen auf die Weide gelassen. Dort sind sie rumgaloppiert und haben sich angequietscht... Glücklicherweise ging das wirklich recht gut. Da es auf der Weide viele grosse Steine drin hat, hat sich Fly wahrscheinlich beim rumrennen vertreten. Sie geht nun leicht lahm. Sarina übernimmt die Führung und nimmt Fly zu sich, wenn andere Pferde zu ihr hin wollen. Wir sind froh ist dies so gut gegangen, denn es hat aktuell viele Verletzungsgefahren im Stall (herausstehende Drähte, Nägel usw.)

Am Abend hat dann eine der Stuten den Zaun durchgedrückt und dann sind sie wieder weiden gegangen. Zum Glück auf ein abgezäuntes Stück... Zusammen mit zwei Hilfspersonen konnte ich die Stuten dann wieder rein nehmen. 

Da Nick nicht da ist, ist alles merklich aufwändiger und umständlicher allein. Nun habe ich 7 anstatt 2 Pferde zu misten und auch die medizinische Versorgung der Hengste gestaltet sich aufwändiger. Dann habe ich aus einer 12er Gruppe einen Junghengst in einer 3er Gruppe integriert. Dies habe ich allein gemacht. Am Anfang war es etwas spektakulär. Zum Glück stellte sich die Aufregung aber schnell ein. 

Nebst Verladetrainings und dem üblichen kam dann noch so einiges hinzu und ich arbeitete ca. 12h. Am Abend war dann noch ein Hengst zum „Absamen“. Da lässt man ihn auf ein „Phantom“ aufspringen. Ich hatte dann den Job mit einer Schimmelstute in der Nähe zu stehen. Nach dem etwas vierten gescheiterten Versuch liessen wir es dann bleiben. Wahrscheinlich steht er einfach nicht auf Schimmel. 🙃

Bei uns im Wohnwagen ist die Wasserpumpe ausgestiegen... Deshalb gehe ich am Abend alles Geschirr im Labor abwaschen. 

Kommentare

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

14. Mai 2021

Heute haben wir v.a. mit 2 Stuten gearbeitet. Wieder Verladetraining, da auch sie nach Deutschland g...

10. - 13. Mai 2021 - Abschied nehmen

Die letzten Tage war das Wetter beständig frisch und immer mal wieder am Regnen. Am 10. Mai haben wi...

07. - 09. Mai: Schule, Sturm & Kühe

Am Freitag hatte ich Schule. Zum Glück fand diese online statt. Ich bin im Endspurt und habe ende Mo...