Dines & Jeff's Journey 🇺🇸🥰
vakantio.de/jeffsjourney

Blues, Jazz, Rock'n'Roll und Voodoo💀💀

Nach einer kleinen Ehrenrunde ueber den Strand von Miami bin ich nach reibungslosen Flug schliesslich in New Orleans gelandet.

Mit dem Taxi schnell zum Hotel und direkt rein ins Getuemmel von NOLA.

Ich bin hier nur eine Querstrasse vom Fench Quarter entfernt. Und dieses Virtel hat's wirklich in sich.

Auf den Strassen spielen Bands oder einzelne Musiker es droehnt von ueberall Musik und es wird gefeiert was das Zeug haelt.

Zwischen den Bars gibt es es noch einige obskure Voodooschuppen, Wahrsager und die Luft ist voller Rausch. Joints fast an jeder Ecke.

Schon eine einzigartige Atmosphaere und alles nur einen Steinwurf entfernt vom maechtigen Mississippi river.

Ich lass mich bis in die Nacht einfach treiben durch dieses French Quarter. Wirklich ein Erlebnis. Es geht von Bar zur Bar ueberall wirklich tolle Musik, gutes Bier und bei Bedarf alles was das Herz sonst noch begehrt.

Trotzdem gilt es auf der Hut zu sein, es laufen auch jede Menge zwielichtige Gestalten rum.

And the dollars fly easiely...

Der Taxifahrer hatte mich gewarnt, ich solle doch "nur" eine Kreditkarte mitnehmen!?!


Morgen geht's zum Schaufelraddampfer auf eine kleine Mississippitour.

Aus aktuellen Anlass:   FROHE WEIHNACHTEN


stay tuned


Jeff


Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: