griechenland-urlaub-2020
vakantio.de/griechenland-urlaub-2020

Tag 11 - Thassos verlassen, Klöster Agios Nikolaos, Tychero, Dadia - 14.07.2020

Die letzte Nacht in Aliki war recht stürmisch und frisch.

So frühstückten wir Heute auch in der Unterkunft, da es uns draußen doch zu windig und zu kalt war.

Nach dem Frühstück packten wir unsere restlichen Sachen zusammen und verstauten alles im Auto.

Nachdem die Unterkunft gereinigt war, fuhren wir los nach Limena. In Limena angekommen, kauften wir Tickets für die Fähre und begaben uns auch sogleich auf diese.

Schweren Herzens mussten wir Thassos hinter uns lassen und blickten während der Überfahrt immer wieder sehnsüchtig zurück.


In Keramoti dann wieder runter von der Fähre und über Chrisoupoli unserem nächsten Zwischenstopp entgegen.

Das Kloster Agios Nikolaos in bzw. bei Porto Lagos hatte es uns beim letzten mal schon angetan, so dass wir auch diesmal dort vorbei gefahren sind.

Diese zwei niedlichen Klöster, welche über einen Steeg über das Wasser verbunden sind haben einen ganz besonderen Flair. Wir schauten wieder alles an, brannten auch einige Kerzen für uns und Verwandschaft an und verbrachten auch kurze Zeit im Shop, in dem sich Eve einen hübschen Ring kaufte.


Anschließend fuhren wir auf weiter auf die Autobahn in Richtung Türkei. Kurz vor der Grenze bogen wir dann links ab bis zu unserem Tagesziel Tychero wo wir dann im Hotel Loga eincheckten.

Danach fuhren wir doch noch nach Dadia (Naturpark und Vogelschutzgebiet) um uns für Morgen früh zur ersten Tour zur Geierobservationsstation anzumelden.


Auf dem Rückweg kauften wir noch einiges ein, da in dieser Region, wie vor zwei Jahren auch schon, in den Unterkünften das Meiste fehlt. (Hier gab es jetzt kein Besteck, Tassen, Gläser, Teller, usw...)

Die Unterkunft selber, ist etwas in die Jahre gekommen aber sehr geräumig. Wir haben Bad mit Badewanne, einen Küchenblock (ohne Utensilien) einen 2 Plattenherd mit Minibackofen und einen Kühlschrank der nicht mehr schön aussieht und auch nicht mehr geschlossen bleibt (außer man stellt einen schweren Pilotenkoffer davor ;-) )

Dann gibt es eine Essecke, einen Wohnbereich und ein drittes Bett. Zudem noch ein geräumiges Schlafzimmer mit Doppelbett und einen rießigen überdachten Balkon.


Den Abend dann auf dem großzügigen überdachten Balkon verbracht und etwas gegessen. Der Blick vom Balkon reicht bis rüber in die Türkei.

Da das WLan auch nicht funktionierte kommt dieser Beitrag wohl einen Tag später.

#agios#nikolaos#kloster#klöster#porto-lagos#xanthi#komotini#thassos#thasos#keramoti#limenas#aliki#tycheron#dadia#chrisoupoli#hotel#lagos#nationalpark#greece#griechenland#greek#ellas#hellas#ellada#fiat#freemont
Kommentare