flog

Flos Reiseblog

Ottawa, die Hauptstadt Kanadas

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Hauptstadt Kanadas, Ottawa. Ottawa zählt ca. 900000 Einwohner und ist damit nur die sechs größte Stadt Kanadas, weit hinter Toronto und Vancouver. Nachdem Frühstück machte ich mich auf dem Weg zum Parlament Hill, dem Sitz des Parlaments. Ein interessanter Fakt ist, dass Ottawa durch einen Fluss getrennt ist. Die eine Seite vom Fluss befindet sich im französisch sprechendem Bundesstaat Quebec, die andere Seite im englisch sprechendem Ontario. In Quebec sind somit die Ausschilderungen im Straßenverkehr und in den Geschäften auf französisch. In diesem Teil der Stadt befindet sich meine Unterkunft. Das Regierungsviertel befindet sich in Ontario, sodass heute morgen erstmal der Fluss überquert werden musste. Die imposante Fußgängerbrücke findet sich auf meinen Bildern wieder. Das Parlament liegt dabei auf einem Hügel und thront über der Stadt. Eine Besichtigung des Inneren habe ich mir gespart, da man sich dafür für eine geführte Tour hätte anmelden müssen und darauf hatte ich keine Lust. Nachdem ich mir Parlament Hill angeschaut hatte, ging es weiter in Downtown und dann zum Byward Market. Dort befindet sich eine sehr alte Markthalle und drum herum bieten Bauern ihre frischen Produkte vom Land an. Leider hat mir hier das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Umgebung vom Byward Markt war wie ausgestorben, keine Bauern und auch sonst nichts. Allgemein wirkte Ottawa auf mich sehr drist, was sicherlich auch zum Teil am Wetter lag. Nachmittags habe ich mich dann in mein Apartment zurückgezogen, welches im Gegenteil zu Ottawa, sehr schön und warm ist und habe ein bisschen gelesen und die weitere Reise geplant.


#kanada#quebec#ontario#ottawa#reisen#hauptstadt#byward#markt#market#französisch#downtown

Kommentare

Siegfried
Danke für deine Bericht , gefällt mir sehr gut

Florian
Das freut mich sehr :)

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: