Abindennorden
vakantio.de/fiveweeksnorth

Ein herrlicher Tag geht zu Ende. Die Etappe führt mich am Ostufer des Vättern Sees von der Südspitze bis Vadstena entlang. Der komplette See hat eine Ausdehnung von Nord bis Süd von 135 km mit einer sehr abwechslungsreichen Strecke. Teils geht es am Ufer entlang, teilweise idyllisch und hügelig landeinwärts.

Vätternsee

Nach etwa 45 km erreiche ich bei angenehmen Rückenwind die schöne Holzstadt Gränna. 

Gränna

Die Stadt ist vor allem bekannt für die zahlreichen  Bonbonkochereien. So gibt es in einigen Geschäften eine gute Auswahl an Süßigkeiten.

Etwa zwanzig Kilometer vor Vadstena sehe ich mir die Ruine vom Kloster Alvastra an. 

Kloster Alvastra
Kloster Alvastra

Vor Vadstena biegen ich dann ab zu Lukerstad Gãsthus, einem B&B, welches wir bereits 2014 kennengelernt haben. 

Mit Arne, AnCharlotte's Mann (sie ist in Stockholm) , trinke ich abends noch ein Glas Wein - mit Andacht, weil es so teuer ist in Schweden. Aber wir unterhalten uns prima und so geht ein schöner Tag zu Ende.

Schweden

Zuletzt gesehen · Gesponsert
#vadstena #schweden
Kommentare