52 weeks
Amelia und Roman sind 52 Wochen gemeinsam unterwegs. Wir sind gespannt, was diese Zeit für uns bereithält.

Seattle mit der wunderbaren Isabelle

14.9.

Was gibt es schöneres als nach dem Aufwachen Wale zu beobachten? Ein grosses Exemplar schwimmt in den Wellen zwischen den Robben und bläst immer wieder seine Fontänen in die Höhe.

Wir brechen Richtung Seattle auf wo wir mit Isabelle, einer früheren Studentin von Amelia, abgemacht haben. Sie hat nach zwei Jahren Au-pair ihre Liebe in Seattle gefunden und geheiratet und nennt jetzt die Stadt ihr Zuhause. Sie zeigt uns schöne Aussichtspunkte und den Market. Die Skyline ist eindrücklich!

Schnell vergeht die Zeit beim gemeinsamen Austausch, plaudern und schlendern und wir müssen Adieu sagen… :(

Ein Abendessen und ein Konzertbesuch im Ballardviertel versüsst uns den Abend. Leider gestaltet sich die Suche nach einem Übernachtungsplatz in der Nähe der Washington State Fair in Puyallup etwas schwierig und wir kommen spät ins Bett. 

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Cusco zum ersten

12.11. CuscoOhne Vorankündigung halten wir im Busterminal. Aus dem Halbschlaf gerissen suchen wir un...

Puno

11.11. PunoUm 4:30 steigen wir in Puno aus dem Bus. Um 5:00 Uhr öffnet die Gepäckaufbewahrung, denn ...

Arequipa

9.-10.11. ArequipaRoman`s Rucksack wird gefühlt immer wie schwerer und sein Rücken hat langsam genug...