52 weeks
Amelia und Roman sind 52 Wochen gemeinsam unterwegs. Wir sind gespannt, was diese Zeit für uns bereithält.

Port Townsend und Port Angeles

11.9.

Wir erwachen früh und fahren gleich zum Fährhafen um uns einen Platz um 8:30 nach Port Townsend zu sichern. Gefrühstückt wird am Hafen in der Warteschlange. Die Überfahrt ist windig, kalt und kurz. Port Townsend ist schnuckelig und wir beschliessen hier etwas Sightseeing zu machen. Die Gebäude der Old Town sind ca. 110 Jahre alt und erinnern an Art Deco. Und wer hätte es gedacht? Auch hier hat es mehrere Breweries. ;) Wir testen das Bier von Propolis Brewing. Bevor wir ca eine Stunde nach Port Angeles ins Kino fahren. Der Horrorfilm „Malignant“ ist mässig, spielt aber lustigerweise rund um Seattle. In Port Angeles versuchen wir ein gutes Seafood Restaurant zu finden und essen schlussendlich im Kokopelli Grill, was eine gute Wahl war. Die Barhop Brewing Company verkürzt die Wartezeit auf einen freien Tisch. Port Angeles hat viele Murals, welche die Gegend vor 200 Jahren abbilden. Auch heute Abend schlafen wir am Ende eine Strasse bei einem Statepark Eingang. 

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Cusco zum ersten

12.11. CuscoOhne Vorankündigung halten wir im Busterminal. Aus dem Halbschlaf gerissen suchen wir un...

Puno

11.11. PunoUm 4:30 steigen wir in Puno aus dem Bus. Um 5:00 Uhr öffnet die Gepäckaufbewahrung, denn ...

Arequipa

9.-10.11. ArequipaRoman`s Rucksack wird gefühlt immer wie schwerer und sein Rücken hat langsam genug...