5steinsdownunder

Zu fünft 9 Wochen mit dem Wohnmobil durch Western Australia!
Alle Artikel

Tag 6: Perth - Lancelin - Cervantes

Tag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - CervantesTag 6: Perth - Lancelin - Cervantes

Die Nächte sind ziemlich kühl und wir sind froh, dass wir uns noch Decken geholt haben. Nach Maxima haben nun auch Samuel und ich Husten. Zum Glück ist es nicht weiter schlimm und nach den morgendlichen Hustenattacken ist alles wieder gut.


Wir frühstücken und packen uns zusammen. Heute geht es endlich auf Tour. Gestern Nacht haben Michi und ich entschieden, dass uns unsere erste Tour entlang der Küste in Richtung Norden führen wird. Wir hoffen auf mildere Temperaturen und wir wollen ans Meer.


Auf der Fahrt Richtung Norden besorgen wir uns bei BCF noch die restlichen Campingartikel und dann geht es los. Wir fahren bis Lancelin. Dort machen wir am Strand Halt. Wir erkunden die weißen Dünen und das tobende Meer. Michi und die Großen laufen mit den Wellen. Maxima stolpert und ist patschnass. Somit geht es zurück zum Wohnmobil zum Umziehen. Wir fahren zum Strand in Ortsnähe. Dort können wir ein paar Surfer beobachten. Ich koche und Michi spielt mit den Großen Fussball.


Die zweite Tageetappe führt uns nach Cervantes. Die Kids schlafen und die Wolkendecke reißt auf. Wir überlegen kurz, ob wir gleich zu den Pinnacles fahren sollen. Doch leider ist die Zeit schon ziemlich fortgeschritten und wir brauchen noch ein Nachtquartier. Nach unserem Check-In am Holiday Park ist das Wetter wieder schlechter und wir bleiben am Campingplatz. Michi erkundet mit den Kids den Spielplatz und den Strand und ich koche Fisch und Wedges.


Wir tauschen heute unsere Betten. Die Großen wollen nun nicht mehr über der Fahrerkabine schlafen, sondern hinten im großen Bett. Michi, Elija und ich übersiedeln nach oben. Mal sehn, ob das für den Rest der Reise hält. Mit dem Einschlafen ging es heute bei den Großen erstmals besser.


17.9.2018

Übernachtung: Cervantes Holiday Park (1 Nacht 52 AUD, neue Anlage, sehr gut ausgestattet, mir fehlt allerdings der Charme)

Wetter: bewölkt, 17 Grad

234 Tageskilometer von Gesamt 307 km

2
108 mal gelesen
  • Kommentare

    Noch keine Kommentare