5steinsdownunder

Zu fünft 9 Wochen mit dem Wohnmobil durch Western Australia!
Alle Artikel

Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)

Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)Tag 30: Cape Range National Park (Osprey Bay, Mandu Mandu Gorge, Oyster Stacks, Turquoise Bay, Osprey Bay)

Auch heute ist um 6 Uhr Tagwache. Wir frühstücken und fahren zur Mandu Mandu Gorge zum Wandern. Die Schluchtwanderung (Klasse 4) dauert ca. 2 Stunden (3 km). Der erste Teil der Strecke führt durch das trockene Flussbeet. Die Steine sind etwas unwegsam und für Samuel und Maxima ist es daher schwierig zu gehen. Sie verlieren rasch die Lust und wollen in die Trage. Der zweite Teil der Strecke führt den Berg hinauf und am Rand der Schlucht entlang. Hier ist es besser zu gehen und die Großen laufen wieder selbst. Von oben hat man schöne Ausblicke auf die Schlucht und das Meer. Natürlich haben wir eine Stärkung dabei und am "Gipfel" angekommen, lassen wir uns unsere Jause schmecken. Beim Abstieg zum Parkplatz ist ein kurzes steiles Stück dabei, doch ansonsten lässt sich die Wanderung auch mit 3 kleinen Kids gut meistern. Schöne Abwechslung zu Strand & Schnorcheln.

Wir fahren zu den Oyster Stacks. Hier soll nur bei Flut geschnorchelt werden (Aushang der Zeiten im Visitor Center) und das wäre heute von 11 bis 14 Uhr. Um ca. 12:30 Uhr kommen wir am Parkplatz an. Dort lernen wir Familie Schegg aus der Schweiz kennen. Sie sind mit ihren zwei Mädels ein Jahr lang in Asien und Australien (3 Monate) unterwegs. Wir tauschen Reiseerfahrungen aus und die Zeit vergeht wie im Flug und so auch die Flut. Wir kochen uns Nudeln mit Tomatensauce und erkunden nur noch den Strand bei den Oyster Stacks. Hier gibt es viele Krabben zu sehen.


Wir fahren nochmals zum Visitor Center, denn dort gibt es einen Dump Point und es schadet nicht wenn wir unsere Toilette leeren. Die Kids sind ziemlich erledigt und alle drei schlafen.


Wir fahren heute nochmals zur Turquoise Bay. Bei unserem ersten Besuch haben wir nur den Bay Loop erkundet und wir wollen heute beim Drift Loop eine Schnorcheltour wagen. Michi lässt mich am Parkplatz aussteigen und fährt mit den Kids weiter zum Bay Loop. Ein sehr schöner Schnorchelplatz! Schöne Korallen, viele Fische, große Fischschwärme und Michi entdeckt sogar mehrere Haie (Schwarz- und Weiß-Spitzen-Riffhaie) bei seinen zwei Drift-Schnorcheltouren. Ich bleibe mit den Kids im Camper. Sie haben keine Lust auf Strand. Es ist ihnen zu kalt (der Wind bläßt heute ordentlich) und sie wollen lieber drinnen spielen und malen.


Wir fahren zurück zur Osprey Bay. Die Abendsonne taucht die ganze Landschaft in ein wunderschönes Licht. Auf der Fahrt ins Camp sehen wir viele Kängurus und die zwei Großen sind ganz aus dem Häuschen. Da heute ein paar Schäfchenwolken am Himmel sind, erleben wir einen sehr stimmungsvollen Sonnenuntergang an der Osprey Bay. Heute gibt es Scotch Filet Steak mit Wedges und Salat.


11.10.2018

Übernachtung: Camp Osprey Bay / Cape Range National Park (1 Nacht 22 AUD, größter Campingplatz im Cape Range NP, schöne Lage, einige Stellplätze haben Meerblick)

Wetter: sonnig & windig, 26 Grad

62 Tageskilometer von Gesamt 4.685 km

1

Kommentare

Noch keine Kommentare